• Online: 3.811

Yamaha XVS 650 Drag Star Classic VM04 Test

20.08.2019 12:52    |   Bericht erstellt von buech2

Testfahrzeug Yamaha XVS 650 Drag Star Classic VM04
Leistung 39 PS / 29 Kw
Hubraum 649
Aufbauart Andere
Kilometerstand 24000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von buech2 3.5 von 5
Gesamtwertung Yamaha XVS 650 Drag Star 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nach langen Jahren, Sporttouren fahren, kam es vor 2 Jahren zu gesundheitlichen Problemen, Knie, Schulter usw. aus diesem Grund bin ich 2 Jahre fast gar nicht mehr gefahren, dann stand mein Entschluss fest, jetzt muss ein Cabrio her. Dann sah ich zufällig das Verkaufsangebot, eines Händlers in der Nähe, am nächsten Morgen stand ich um 8 Uhr vor seiner Tür um eine Probefahrt zumachen, nach den ersten 2 Kilometern war klar, die Maschine kaufe ich.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gibt viel Zubehör, die einem erlauben, genügend Gepäck mit zu nehmen.

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Zum gemütlichen cruisen, reicht die Leistung völlig.

Fahrdynamik

2.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Auf kurvige Landstrassen, macht sie richtig Spass
  • - Enge Spitzkehren, sind nicht Ihr Zuhause, setzt auch schnell auf in engen Kurven

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Für mich, sehr bequem.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design, ist persönlicher Geschmack, mir gefällt es.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 3,5-4,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro ()
Außerplanmäßige Reparaturkosten Getriebe/Kupplung - Kupplungsscheibe (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer einen Cruiser sucht und nicht Tausende von Euros/ CHF ausgeben möchte, ist mit der XVS 650 bestens bedient, zum gemütlichem rum cruisen, bestens geeignet, hab in 2 Monaten fast 6000 Km gefahren, weils einfach Spass macht, allerdings ist die Pflege recht aufwendig, wegen den Chromfelgen und den Chromteilen ( Auch Plastikchrom). Wer mit Sozius unterwegs ist, sollte eine grössere XVS ins Auge fassen. Würde nur eine im Originalzustand kaufen, eventuell, schon mit Satteltaschen, Sissybar, Gepäckträger, Windschild, Zusatzscheinwerfer denn das geht bei Neukauf doch schnell ins Geld.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests