Vespa GTS 300ie ABS #150522
  • Online: 3.110

Vespa GTS 300ie ABS

28.02.2015 01:32    |   Bericht erstellt von bfr123

Testfahrzeug Vespa GTS 300ie Notte
Leistung 22 PS / 16 Kw
Hubraum 278
Aufbauart Andere
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2017
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von bfr123 4.5 von 5
Gesamtwertung Vespa GTS 300 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre sie fast täglich..

 

In der Stadt, über Land, auf der Autobahn und quer durch Europa..

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Tolle Handlichkeit
  • + keine Parkplatzsorgen
  • + Keine Stauprobleme
  • - Wetterfühlig

Antrieb

4.0 von 5

Obwohl die Vespa von Hause aus schon sehr gut motorisiert ist, habe ich noch ein paar kleine Veränderungen vorgenommen:

 

- Malossi Zylinder, Kolben und Kopf, dadurch Erhöhung des Hubraums und der Verdichtung

- Größere Ventile

- optimierte Nockenwelle

- Neuprogrammierung der Motorsoftware und Anpassung der Kennfelder an das neue technische Setup

- Akrapovic Auspuffanlage aus Edelstahl mit 32mm dB Killer

- Variomatikgewichte von Dr. Pulley

- Komplettabstimmung auf Leistungsprüfstand

 

Leistung (mit schriftlicher Doku) jetzt 32PS an der Kurbelwelle und 27PS am Hinterrad!

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Geht ab wie die Feuerwehr
  • + verblüffte Autofahrer
  • - Leider ist der Tank sehr klein

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sie ist eine Italienerin
  • + Sie ist eine Diva
  • + Sie macht einfach nur Spaß

Komfort

3.5 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Absolut Tourentauglich

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Sie ist einzigartig
  • + Es gibt nichts vergleichbares

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Die große Vespa ist ein Klassiker im modernen Gewand. Sie ist ein absoluter Sympathieträger, egal wo man damit ist. Der Nutzwert, gerade in der Stadt, ist perfekt. Der Spaß beim Fahren ist unbezahlbar!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Leider ist sie sehr teuer! Aber der Gegenwert stimmt versöhnlich, zumal der Wiederverkaufswert sehr hoch ist.

 

2 Liter mehr Tankinhalt und Sie wäre perfekt - aber wer will schon eine perfekte SIE :-)

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests