• Online: 3.807

Kawasaki ZZR 1400 ZXT40A Test

18.09.2014 11:26    |   Bericht erstellt von kawa_tommy

Testfahrzeug Kawasaki ZZR 1400 ZXT40A
Leistung 190 PS / 140 Kw
Hubraum 1352
Aufbauart Andere
Kilometerstand 31000 km
Erstzulassung 3/2007
Nutzungssituation
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von kawa_tommy 3.5 von 5
Gesamtwertung Kawasaki ZZR 1400 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Stand 18.09.14: bin die Maschine jetzt ca. 600 km gefahren.

 

Ich hatte vorher eine ZX12 R (von 2001) und muss sagen, dass ich bei der ersten Probefahrt mit der ZZR etwas enttäuscht war.

Ich war die brachiale Leistung der 12er auch im niedrigen Drehzahlbereich gewohnt, bei der ZZR tut sich leistungstechnisch wenig unter 4000 U/Min.

Da ich aber ein tourentaugliches Mopett für zwei Personen gesucht habe, konnte ich mit diesem Kompromiss leben.

Angenehm überrascht bin ich über die Agilität der ZZR in Kurven, trotz des hohen Eigengewichts und des langen Radstandes.

Alles in allem habe ich den Kauf nicht bereut und kann die Maschine weiterempfehlen.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Soziustauglichkeit
  • - Spritverbrauch

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Leistung im oberen Drehzahlbereich
  • - Elastizität im unteren Drehzahlbereich
  • - Spritverbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + super Bremsen
  • - grosser Wendekreis beim Rangieren

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + soziatauglich
  • - Normalauspuff kein schöner Sound

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + von vorne aggressives Design
  • - Originalauspuff überdimensioniert

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Kompromiss zwischen Sportler und Tourer

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests