• Online: 3.750

BMW R 1200 GS Test

28.08.2012 08:31    |   Bericht erstellt von haegar12

Testfahrzeug BMW Motorrad R 1200 GS
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1170
Aufbauart Andere
Kilometerstand 35800 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von haegar12 4.0 von 5
Gesamtwertung BMW R 1200 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Seit 8000 km in meinem Besitz und regelmässig gefahren. vor allem rauf und runter :cool:

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gutes Handling
  • + angenehme Gasannahme
  • + auch für sehr enge Kurven geeignet
  • + alltagstauglich
  • - löschen der Serviceanzeige nur bei Fachhändler möglich

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gute Motorleistung mit angenehmem Durchzug

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + eben eine richtige "Bergsau"

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Bequemer Vordersitz auch nach 3 h Fahrzeit

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Fahrgefühl lässt sich kaum beschreiben

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Allgemein ein sehr gut einstellbares und auch handelbares Motorrad.

Das Leergewicht von über 250 kg ist im normalen und sportlichen Fahren nicht spürbar. Das sehr gute und auch gut kontrollierbare Kurvenverhalten hat mich begeistert! Benzinverbrauch ist aus meiner Sicht gut. Verbrauchswerte zwischen 4.6 lt und 5.1 lt sin sogar TOP. ( Ich fahre keineswegs schleichend, denn ich wohne auf einem Berg der mehrere kurze aber spassige Strecken anbietet...!!

Für die Alpen ein hervorragendes Touren und Ausflugs- Motorrad.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests