• Online: 3.880

VW up! 1 (AA) 1.0 TSI GTI Test

14.09.2019 07:26    |   Bericht erstellt von S5USA

Testfahrzeug VW up! GTI
Leistung 115 PS / 85 Kw
Hubraum 999
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 16000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/2018
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von S5USA 4.5 von 5
weitere Tests zu VW up! 1 (AA) anzeigen Gesamtwertung VW up! 1 (AA) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der VW up! Ist das Fahrzeug, mit dem wir all unsere täglichen Fahrten machen, zum Einkaufen, zum Arzt, Freunde besuchen und gelegentlich auch verreisen.

Er hat das erste Jahr sehr zuverlässig und effektiv seinen Dienst getan. Nichts war kaputt, nichts musste repariert werden. Beim Einkaufen hatte jemand seinen Wagen gegen die Fahrertür geschoben, das hat seine Versicherung reparieren lassen.

Durch den 115PS Motor ist das Fahrzeug jederzeit leistungsstark, kam besonders in der Stadt in engen Situationen extrem gut bewegt werden und liegt im Verbrauch insgesamt bei 5,3l/100km.

Das Fahrzeug hatte einen Service in dieser Zeit und ist auch bei Steuer und Versicherung sehr günstig.

DienAusstattung ist sehr gut für ein Fahrzeug dieser Klasse. Die Sitze sind auch für große Menschen ausgezeichnet. Sicher ist das Raumangebot nicht groß, aber eine Fahrz über 200km mit 4 Erwachsenen und wenig Gepäck ist gut möglich. Die Zuladung ist gut, drei Wasserkosten und der gesamte Einkauf passen bei umgeklappten Sitzen gut rein.

Insgesamt ist der up! GTi ein tolles Auto zu einem sehr guten Preis und jederzeit unbedingt zu empfehlen. Auch für die, die am

Anfang daneben stehen und meinen, da passe ja nichts rein!!!!!

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Grösser als er aussieht.
  • - Kantenschutz an Tür (Zweitürer) ist unbedingt zu empfehlen, große Tür.

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Bis zu 600km mit einer Tankfüllung E10
  • - Tiles Geräusch, sollte aber abschaltbar sein

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Das Stadtauto schlechthin!

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Für manche Menschen ist die Bedienung der App nicht einfach.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das Auto wird leider, auch wegen fehlender Bewerbung durch VW, leider sehr unterschätzt und als „Pflegedienstauto“ verschrien.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 30974
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Vollkasko bis 200 Euro 35%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Genau das richtige Auto für die Stadt und jeden Nutzer.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests