• Online: 3.338

VW Tiguan 2 (AD) 2.0 TSI 4MOTION Test

11.10.2021 15:43    |   Bericht erstellt von tiguan-fritz

Testfahrzeug VW Tiguan 2 (AD) 2.0 TSI 4MOTION
Leistung 180 PS / 132 Kw
Hubraum 1984
HSN 0603
TSN BZE
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 41000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2017
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von tiguan-fritz 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Tiguan 2 (AD) anzeigen Gesamtwertung VW Tiguan 2 (AD) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Als Sitzriese benötigte ich einen PKW mit verbesserten Einsteige-Eigenschaften. Daher habe ich meinen Tiguan Automatik – nach oftmaligen Probesitzen in verschiedenen PKW-Fabrikaten - gezielt gekauft. Er ist im Handling gut, aber hat nicht den Fahrkomfort einer üblichen Limousine. Die Ausstattung ist sehr gut incl. Rundumvideo und Einparkhilfe. Die üblichen Basisfeatures sind verfügbar, will man aber erweiterte Unterstützung(en) benützen, muss diese zusätzlich erworben werden (z.B. Sprachsteuerung). Das Navi funktioniert einwandfrei, aber die Adresseingabe (Stadt oder Ortsname) ist ohne PLZ manchmal sehr schwierig.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - Windgeräusch bei höherem Fahrtempo (über 160Kmh)

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Reichweite für meine Vorstellung knapp

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Wendekreis könnte kleiner sein

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Bluetooth muß oft neu gestartet werden

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Im ganzen solid

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Im Ganzen ein sehr gut benutzbares Fahrzeug, welches für sämtliche Straßenverhältnisse gut zu fahren ist. Der Spritvwerbrauch könnte sparsamer sein

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0