• Online: 5.422

VW Tiguan 2 (AD) 2.0 TDI Test

10.02.2019 15:45    |   Bericht erstellt von edee46

Testfahrzeug VW Tiguan 2 (AD) 2.0 TDI
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 24474 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2017
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von edee46 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Tiguan 2 (AD) anzeigen Gesamtwertung VW Tiguan 2 (AD) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Bin seit dem 29.10.2017 erst Besitzer und nutze das Fahrzeug täglich für private Fahrten. Hin und wieder auch mal mit einem Anhänger.

Karosserie

4.5 von 5

Sowohl Fahrleistung als auch das Handling überzeugen voll und ganz.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Für seine Größe ein Fahrzeug das sich auch sportliche fahren lässt.

Antrieb

4.0 von 5

Bereits nach einigen hundert Kilometern kamen schabende/kratzende Geräusche aus dem DSG Getriebe. Was ich auch sofort bei meinem VW Vertragshändler beanstandet hatte.

Auch durch mehrere Werkstatttermine konnte der Fehler nicht gefunden werden.

Nachdem ich dazu eine Vorstandsbeschwerde direkt nach Wofsburg geschrieben hatte, wurde ein technischer Außendienstmitarbeiter zur Prüfung beauftragt.

Schriftlich wurde mir danach aus Wolfsburg mitgeteilt, dass es sich bei den von mir festgestellten Geräuschen aus dem Bereich Getriebe nicht um einen technischen Defekt handelt, sondern um Übertragungsgeräusche vom Getriebe auf die Karosserie.

Diese Geräusche entsprechen dem Stand der Technik für vergleichbar ausgestattete Fahrzeuge des Typs.

Ich sollte Vertändnis haben, dass man mir keine Änderung anbieten könne.

Persönlich fühle ich mich von VW verarscht, zumal die Geräusche auch im normalen Fahrbetrieb zwischen 80 und 100 km bei eingeschalteter Geschwindigkeitsregelung akustisch präsent sind.

 

Ich habe meine Entscheidung ein Produkt aus Wolfsburg zu wählen schon mehrfach bereut. Zuvor bin ich über 20 Jahre zufriedener BMW Fahrer gewesen.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Geräuche vom DSG im untertourigen Bereich

Fahrdynamik

4.5 von 5

Lane Assist ist sehr gewöhnungsbedürftig

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sicheres Händling

Komfort

4.0 von 5

Im direkten Vergleich zu anderen Fahrzeugen fühlt es sich mit gleicher Temperatureinstellung wesentlich kälter und unangenehmer an.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - schlechte Heizung (Climatronic)

Emotion

3.5 von 5

Erlebe hin und wieder dass Passanten stehen bleiben um sich meinen Tiguan genauer anzuschauen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Durch die R-Line Pakete Innen und Außen wirkt er sehr maskulin

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Versicherungsregion (PLZ) 29525
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

In dem Sektor ein gutes Platzangebot, voll Alltagstauglich, sportliche Erscheinung

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Bei entsprechender Ausstattung hoher Kaufpreis.

Innenraumverarbeitung (viel Hartplastik an Amaturentafel und den Türverkleidungen) wirkt zum Teil sehr billig.

Das DSG Getriebeproblem kann beim besten Willen nicht Stand der Technik sein.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!