• Online: 5.756

VW Tiguan 5N 2.0 TSI 4MOTION Test

11.04.2012 16:59    |   Bericht erstellt von Tigisus

Testfahrzeug VW Tiguan 1 (5N/5N2) 2.0 TSI 4motion
Leistung 200 PS / 147 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 18635 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 4/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Tigisus 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Tiguan 1 (5N/5N2) anzeigen Gesamtwertung VW Tiguan 1 (5N/5N2) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Berichten kann ich nur aus der bisher 2-jährigen Nutzungszeit des Fahrzeuges. Mein Nutzungsprofiel besteht aus überwiegend Stadtfahrten, gelegentlich auch kürzere Landstrßen- und Autobahnfahrten (30-60 km) und einmal jährlich Urlaub, dabei ca. 2X 650km BAB und ca.1000km Landstraße in Finnand.

Von gößeren Mängeln blieb ich bisher verschont, kleinere traten immer nur nach Werkstattaufenthalten (Intervallservice auf), z.B. keine Serviceintervallanzeige mehr in MFA, Teilausfall von RNS510, verstellte Temperaturanzeige. Dies kann ich jedoch nicht dem Fahrzeug anlasten, sondern eher etwas unfähigen Werkstätten. (Leider)

Karosserie

4.0 von 5

SUV-typisch, d.h. angenehm (für mich) hohe Sitzposition mit guter Übersicht und ausreichendem Platzvangebot.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Auch auf längeren Fahrstrecken angenehmer Sitzkomfort

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Trotz hohem Fahrzeuggewicht und Windwiderstand noch günstigerVerbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Trotz hohem Schwerpunkt noch gutes Kurvenverhalten

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Dank adapt. Fahrwerksregelung Federungskomfort auch aufschlechten Strßen ausreichend

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Design ist die Kunst Form und Funktion zu vereinen, hier gut gelungen

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,5-10,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 68542
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Eine Fahrzeugempfehlung ist nur möglich, wenn das Anforderugsprofil des Nutzers bekannt ist. In meinem Fall haben sich die an das Fahrzeug gestellten Erwartungen erfüllt, und ich würde das Fahrzeug wieder wählen (evt. dann mit DSG), da für mich auch das Preis-Leistungsverhältnis stimmt. Einziger Minuspunkt ist, wie schon erwähnt, die mangelnde Werkstattkompetenz.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!