• Online: 4.042

VW Tiguan 2.0 TDI BM 4Motion DSG

08.10.2013 21:33    |   Bericht erstellt von lupoch

Testfahrzeug VW Tiguan 1 (5N/5N2) 2.0 TDI 4motion
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 15000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von lupoch 5.0 von 5
weitere Tests zu VW Tiguan 1 (5N/5N2) anzeigen Gesamtwertung VW Tiguan 1 (5N/5N2) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Liebe Tiguan Käufer, ich rate jedem eine ausgiebige Probefahrt von 6.Std. zu zweit zu fahren. Ich habe jeden Motortyp von Diesel und Benziner mit DSG und ohne DSG gefahren. Hat 1. Monat gedauert. Zum Ende haben wir uns zum VW Tiguan BM 4Motion TDI mit 140 PS entschieden. Wenn es ein Benziner sein sollte, dann den 180 PS TSI 4 Motion DSG. Wir haben uns zum TDI entschieden, Wei der Spritverbrauch beim Benziner zu hoch ist. Der 177 PS TDI würde mir auch gefallen besonders in Beschleunigung und Endgeschwindigkeit. Aber der Geldbeutel sagte dies nicht zu.

Karosserie

4.5 von 5

Bei der negativen Übersichtlichkeit sollte man in jedem Fall die Rückfahrkamera mit bestellen!!!

Kofferraum ist nichts mit Familie mit Koffern und Kinderwagen, es wird eng.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Innen-Material hat sich zum positiven verbessert ab Modeljahr 2013

Antrieb

5.0 von 5

Empfehlung zum DSG.!!!!!!

Das 7. Gang DSG Getriebe spart für Dich und schaltet schneller als mit dem 6. Gang Hand Getriebe. Das DSG passt sich der Fahrweise an.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Motor kann auch sportlich gefahren werden
  • - Es ist kei Golf GTI

Fahrdynamik

5.0 von 5

Allrad ist Pflicht für Winter und Sicherheit. Man merkt nicht das Schnee ein Hindernis ist. Sogar beim Stoppen auf dem Berg fährt der Tiguan an ob nichts gewesen ist. Der Allrad ist in jeder brenzligen Situation da. Selbst im Sommer auf Schotter, Kies kein durchdrehen der Reifen.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Der Tiguan fährt wie auf Schienen

Komfort

5.0 von 5

Keine 18/19 Zoll Reifen fahren. der Komfort ist zu hart. Bandscheiben läßt grüßen.

Standheizung ist super für Winter ohne kratzen und der Wasserkreislauf im Motor ist warm , kein Kaltstart.

Im Sommer kein Schwitzen bei Einstellung der Standheizung.

Ledersitze Vienna sind super bequem und lassen sich leicht sauber halten.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sport & Style Ausstattung

Emotion

5.0 von 5

Sportliche Fahrweise heißt beim VW Tiguan TDI 8.5 L.

" " " " " " TSI 13 L.

Das 7. Gang DSG ist in allen Kriterien sportlich, komfortabel und sparend ausgerichtet. Eine echte goldrichtige Anschaffung.

Ein Tip noch, die Winterreifen mit bestellen - günstig -

Die Fußmatten bei Werksabholung im Shop kaufen - günstig -

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Je nach Fahrweise kann der Tiguan auch sportlich gefahren werden

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Haftpflicht 400-500 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde den VW Tiguan TDI jedem empfehlen der Spass an das Modell 2013 hat. Sonst hätte ich ja auch nicht den VW Tiguan gekauft. Der Test sagt ja alles aus!!!

Ich hatte vor dem Tiguan den VW Touran wegen den größeren Kofferraum.

Hätte der Tiguan einen größeren Kofferraum für Familie mit Kind und Kinderwagen hätte ich den Tiguan in jeder Beziehung gekauft!!!

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

08.10.2013 21:45    |    lupoch

gut beschrieben


Testbericht schreiben!