• Online: 2.013

VW T3 Kombi (253) 2.1 Syncro Test

29.11.2016 15:51    |   Bericht erstellt von Bussle-XY

Testfahrzeug VW T3 Kombi (253) 2.1 Syncro
Leistung 95 PS / 70 Kw
Hubraum 2110
Aufbauart Van
Kilometerstand 151000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/1991
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Bussle-XY 4.0 von 5
weitere Tests zu VW T3 Kombi (253) anzeigen Gesamtwertung VW T3 Kombi (253) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Gelegentlich bei Kurz- und Mittelstrecken im Straßenverkehr.

Da noch viel daran gemacht werden muss lief der Bus bisher nicht sehr zuverlässig.

Karosserie

4.5 von 5

Reparaturen zeigen ihren Erfolg.

Allerdings kommen dadurch teilweiße auch neue Probleme auf.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Große Community um das Know-How
  • + Durch simple Bauweiße besser als neuartige Busse
  • - Bedarf ständiger Pflege

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Viel Hubraum bei 2,1 l, dadurch auch schwere Passagen machbar
  • - Sehr hoher Verbrauch mit mind. 13 l

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Für Syncro sehr guter Wendekreis
  • - Im Straßenverkehr nicht so ideal

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Geräumiger, sehr kompfortabler Multivan
  • - Ersatzteile nur bedingt und wenn, dann relativ teuer zu beschaffen

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Einfach nur ein mega-geil-kultiges Auto.
  • - Gibts unter diesem Aspekt nicht.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Riesig-geräumiges Auto das mit richtiger Pflege sehr zuverlässig fährt.

Zudem relativ einfach selbst zu warten / pflegen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Falls keine Lust auf schrauben vorhanden ist, dann ist das Auto nichts für einen.

Außerdem kein Fahrverhalten eines Sportwagens.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests