• Online: 1.532

VW T3 Kleinbus (255) 1.6 TD Test

17.01.2014 13:05    |   Bericht erstellt von T3_Rueckenwind

Testfahrzeug VW T3 Kleinbus (255) 1.6 TD
Leistung 69 PS / 51 Kw
Hubraum 1589
Aufbauart Van
Kilometerstand 260000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1989
Nutzungssituation Steht in der Garage und wurde bisher nicht gefahren.
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von T3_Rueckenwind 3.0 von 5
weitere Tests zu VW T3 Kleinbus (255) anzeigen Gesamtwertung VW T3 Kleinbus (255) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ist halt ein T3... Da es ein Caravelle GL ist, gibt er derzeit auch als Sitzecke eine gute Figur ab

Antrieb

1.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Motor derzeit defekt, aber kein Verbrauch ist wenigstens Spritsparend.

Fahrdynamik

2.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Beim Schieben Bremst er gut
  • - Ohne Motor ist die Beschleunigung echt mies

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Steht in beheizter Garage, da ist das Klima kein Problem

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Hatte schon schlechtere Sitzecken, basteln macht auch Spaß

Gesamtfazit zum Test

  • + Wenn ich as ausgefüllt habe, bekomme ich hoffendlich nicht mehr so oft Mails, dass ich es ausfüllen soll, obwohl ich mein Auto noch keinen Meter selbst gefahren habe.
  • - Ist mit Motorschaden echt langsam.
Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bastlern mit Geduld, es sei denn, man erwischt einen mit funktionierendem Motor, dann sind T3s sicherlich auch zum Fahren zu gebrauchen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Rasern und Leuten, die keinen Schraubenschlüssel bedienen können.

Gesamtwertung: 3.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests