• Online: 2.182

VW Polo V (6R) 1.4 TSI GTI Test

16.04.2012 10:24    |   Bericht erstellt von Guenter aus Bayern

Testfahrzeug VW Polo 5 (6R / 6C) 1.4 TSI GTI
Leistung 180 PS / 132 Kw
Hubraum 1398
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 12500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 1/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Guenter aus Bayern 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Polo 5 (6R / 6C) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 5 (6R / 6C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ist das Auto meiner Frau.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Verarbeitung fühlt sich nach einer Klasse höher an
  • - kein Unterbodenschutz

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + super schnell und dynamisch für einen Polo
  • - weit vom DIN Durchschnittsverbrauch entfernt und das Anfahren mit dem DSG funktioniert nicht gut

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + schneller Kurvenracer
  • - dafür schlechter Autobahnkomfort

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + idealer Stadt und Überlandwagen mit Spaßfaktor
  • - praktisch keine Heizleistung in der Stadt ab -5 Grad Clesius

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + ein GTI ist halt Kult und Emotional
  • - Bleibt aber ein Polo und damit optisch ein wenig langweilig

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Es ist ein noch bezahlbarer Spaßmacher für Leute die Härte nicht scheuen, handlichkeit lieben und nicht oft lange Autobahnetappen fahren müssen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Weil VW leider auch beim Polo außen hui und innen zum Teil pfui praktiziert. Mit innen pfui ist die Technik (Steuerkettenprobleme, sehr hoher Ölverbrauch) und z.B. fehlender Unterbodenschutz, schlecht eingepasste Türen, nach 12tkm, rostender Auspuff gemeint.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
3 fanden das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests