• Online: 3.793

VW Polo V (6R) 1.4 TSI GTI Test

06.01.2012 22:26    |   Bericht erstellt von heitzentotal

Testfahrzeug VW Polo 5 (6R / 6C) 1.4 TSI GTI
Leistung 180 PS / 132 Kw
Hubraum 1398
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 6500 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von heitzentotal 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Polo 5 (6R / 6C) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 5 (6R / 6C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
79% von 24 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Zufriedener und Stolzer Besitzer!! :D

 

Benutze ihn jeden Tag und muss sagen bin alles in allem SEHR zufrieden. Ein paar Sachen regen mich zwar auf wie z.B. hoher Ölverbrauch wurde aber auf Kulanz behoben und seitdem keine Probleme ;)

 

Im Ernst meiner ist sehr gut verarbeitet, bis auf ein leichtes Klappern hinten Rechts an der Rücksitzbank (konnte bis jetzt noch nicht behoben werden) :(

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

Gute Verarbeitung. Da ich 3 Türen habe muss ich sagen, dass bei diesem hinten wirklich wenig Platz ist. Auch der Einstieg nach hinten ist trotz "Easy Entry" für etwas größere Menschen nicht gerade einfach :)

 

Aber beim GTI spielt ja nur vorne Links die Musik (England vorne Rechts) ;)

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Gute Verarbeitung, Übersichtlich, für einen Kleinwagen sehr gute Platzverhältnisse vorne
  • - Wenig Platz hinten, durch Batterie hinten weniger Kofferraum

Antrieb

4.5 von 5

Verbrauch Stadt: 6-8 Liter

 

Verbrauch Autobahn/Überland: 5-18 Liter

 

Schwank wirklich stark je nachdem wie man ihn auf der Autobahn fordert.

 

Turbo läuft - Turbo säuft! ;)

 

Achso meiner hat übrigens Serienleistung und ich kann nur sagen wenn man mit 264, laut Digi Tacho, nen 3er BMW der bei 250 abgeregelt ist langsam überholt schauen diese Menschen echt geil :D

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr gutes Leistungsgewicht, DSG 4 the Win, Guter Verbrauch für die Leistung,
  • - auf der Autobahn bei etwas zügigerem Tempo max knapp 400 km Reichweite, Autobahnverbrauch knapp 11 Liter bei zügiger Fahrt

Fahrdynamik

4.5 von 5

(Kleiner nicht ganz ernst gemeinter Ratschlag) aus 260 sollte man wenn möglich keine Vollbremsung proben ^^ Durch geringes Gewicht eines Fronttrieblers auf der Hinterachse wird er bei solchen Manövern "sehr" leicht auf der Hinterachse...

 

Ist aber normal, bei jedem Kleinwagen und solchen Geschwindigkeiten. Und trotzdem fühlt es sich nie an als habe man die Kontrolle verloren!!

Galerie
Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gut in der Stadt zu gebrauchen wegen relativ kleinem Wendekreis, Gleichzeitig sehr flott und sportlich auf Autobahn und Landstraße
  • - Hohe Geschwindigkeiten=leichte Hinterachse

Komfort

4.5 von 5

Hab mir das RNS 510 eingebaut, dass ist natürlich noch geiler als die Radios die VW im Konfiguration anbietet (Navi mit großem Bildschirm ist eindeutig besser beim RNS 310) ... Aber mein RCD 510 hatte die gleiche Bedienung und ist durch den Touchscreen "idiotensicher" zu bedienen :)

 

P.S.: Antenne hab ich unters Armaturenbrett gelegt und habe einen super Empfang (Ebay Antenne).

 

An alle Kritiker des Motorsounds. Natürlich ist es irgendwann nicht mehr angenehm, wenn man immer sehr schnell auf der Autobahn unterwegs ist. Aber wieviele machen das alltäglich mit einem Polo GTI (Sorry aber dafür ist er einfach ned gemacht). Ansonsten liebe ich den knackigen Motorsound und unter Volllast das "Ploppen" des DSG Schaltvorgangs!!!

Galerie
Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sportliches/Straffes Fahrwerk, Angenehm/sportlicher Motorsound, bequeme Sitze vorne
  • - Durch wenig Beinfreiheit hinten sind die Sitze hinter auch nur für Kurzstrecke (für große Leute) geeignet

Emotion

5.0 von 5

Ich liebe die Unauffälligkeit, sodass wirklich jeder (außer absolute Autokenner) von dem Leistungspotenzial dieses "Kleinwagens" überrascht sind. :D

 

P.S.: Habe hinten kein GTI dranstehen, also an alle die gerne nah auffahren:

- Versucht das nicht bei einem Roten Polo, dass könnte nach hinten losgehen ;)

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Unauffälliger Sportler, Auf der Autobahn werden die Leute oft von der Leistung überrascht :)
  • - Design könnte sich meiner Meinung noch stärker von den normalen Polos abheben

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Mega Spaß, Mega Spaß, Mega Spaß, gute Verarbeitung und ein Auto für jeden Tag

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Langstrecken mit Geschwindigkeiten um 180 km/h wegen in die höhe schießendem Verbrauches nicht geeignet, außer man steht gerne und oft an der Tanke. :)

Aber ansonsten bei 140-150 km/h habe ich schon Reichweite von 600 km geschafft, ohne wirklich auf den Verhauch zu achten und kleinen "Zwischensprints"!

 

Und eine Sache noch, nicht auf die Rechtschreibfehler achten ^^ Bin müde hatte nen harten Tag und wollte Leuten nur helfen, also hängt euch daran mal nicht auf :D

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
79% von 24 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 9

07.01.2012 14:36    |    Kurvenräuber18577

Schöner Testbericht. Zwar bekomm ich auch einen GTI und man könnte mir Befangenheit unterstellen, aber ich denke du hast alle wesentlichen Kritikpunkte gennant. Ich zumindest freue mich auf meinen und teile deine Ansichten. Daumen hoch!


07.01.2012 18:10    |    heitzentotal

Dankeschön. Ich habe natürlich versucht so nüchtern wie möglich zu beurteilen :)

 

Wünsch dir jetzt schon mal viel Spaß mit deinem!


03.02.2012 15:11    |    ironmans polo

Danke für den Test. Das bringt mich meiner Entscheidung für den kommenden Sommer näher: Polo Highline 1,2TSI R-Line oder GTI

 

Jedoch würde ich gerne wissen wie die Lautstärke im Innenraum bei "normaler" Reisegeschwindigkeit zwischen 120-150 kmh ist. Das ich bei vollem Tempo ordentlich was zu hören bekomme, macht mir nix aus, aber kerniges gedröhne bei normaler Fahrweise würde mich dann doch nerven. Ich würde mich über einen kurzen Nachtrag sehr freuen.


03.02.2012 17:55    |    Kurvenräuber18577

Zwischen 120-150 ist schlecht. Drüber oder drunter ist okay. Musst du halt den Soundgenerator abklemmen. Steht bei mir auch noch aus, aber erst wenn es wieder wärmer wird.


05.02.2012 16:38    |    heitzentotal

Naja bis 140 km/h find ich es mit eingeschaltetem Radio noch erträglich aber ab 3000 Umdrehung und alles was drüber liegt wird es dann doch unangenehm... Mal ganz davon abgesehen das der Verbrauch sich exponentiell vergrößter (Turbo sei dank ;) ) ... Aber was duldet man nicht alles um ab und zu die Leistung zu "genießen" :D


03.05.2012 09:59    |    wookie_ibiza_fr

Frage Wei schaffst du es mit der Serienleistung auf 265Km/h ? Habe Gardemal auf Ebener Strecke 232 Km/h geschafft ?

 

Das sind 33 km Unterschied. bist du dir da wirklich Sicher .

 

Oder war es eine Steile Bergabfahrt mit Windschatten?¿

 

Verwirrt...:confused:


24.12.2012 13:47    |    Druckluftschrauber33677

najaa... den abschnitt mit den 264 km/h hätte man sich verkneifen können;)


24.12.2012 16:46    |    dbs401

Teilweise zu prollig.

Werner aus berlin


24.12.2012 17:01    |    Stony_M

264 km/h ? Eventuell waren es ja doch 314 km/h :D


27.07.2013 17:39    |    Gelöscht1467405

264 Km/h habe ich im Windschatten hinter einem Turbo Cayenne auf der Geraden und auch Bergab ohne Windschatten auch schon erreicht. (wäre noch mehr gegangen, musste leider bremsen)

 

Auf der Geraden ohne Windschatten ca. 250 km/h

 

Alles bei Betankung mit E10.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests