• Online: 4.617

VW Polo 5 (6R) 1.4 TSI GTI Test

15.07.2013 13:02    |   Bericht erstellt von noraia1971

Testfahrzeug VW Polo 5 (6R / 6C) 1.4 TSI GTI
Leistung 180 PS / 132 Kw
Hubraum 1398
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 17000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von noraia1971 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Polo 5 (6R / 6C) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 5 (6R / 6C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich bin mit dem Fahrzeug in der Regel sehr zufrieden und an sich läuft er gut, bis auf den Punkt 7-Gang DSG Getriebe.

 

Für einen Neuwagen hat er die ersten Monate/Kilometer einen erhöhten Ölverbrauch aufgezeigt, der sich aber im Laufe der Zeit gelegt hat.

 

Mitte 2011 habe ich Rassel/Klappergeräusche beim Runterbremsen und Wiederanfahren in den ersten 1-3/4 Gängen festgestellt. Mein VW-Händler hat aufgrund dessen die Gelenkwelle rechts auf Garantie getauscht. Nun habe ich dieses Geräusch wieder und es wird lauter. Nun hat der VW-Händler festgestellt, dass es vom 7-Gang DSG-Getriebe kommt und mir wurde mitgeteilt, dass es laut VW "Stand der Technik" sei und das eben so ist. Das bereitet mir Kopfzerbrechen.

 

Vom Fahrspaß her ein geniales Auto!

Karosserie

4.0 von 5

Beim Reinigen Rostpünktchen festgestellt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + übersichtlich, schön geformt mit Kanten
  • - Rostpünktchen

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gute Leistung, macht Spaß, geringer Bezinverbrauch bei normalen Fahrten um die 7,0 L.

Fahrdynamik

4.5 von 5

Das Fahrzeug liegt gut auf der Straße auch im Winter bei Schnee. Die Bremsen könnten besser sein.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Das Fahrzeug liegt gut auf der Straße auch im Winter bei Schnee.
  • - Die Bremsen könnten kräftiger sein.

Komfort

4.5 von 5

Die Qualität der Sitzflächen waren bei Vorgängermodellen des Polos höher und stabiler.

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sportliches Fahrwerk

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Optisch gesehen der schönste Kleinwagen in seiner Klasse.

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 91
Vollkasko 200-400 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Antriebsgelenk (0 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde das Fahrzeug alleine aufgrund der Optik empfehlen, sieht einfach gut und sportlich aus, auch die Bedienung im Innenbereich ist sehr gut und übersichtlich. Wer gerne ein sportliches, spritziges Auto fahren möchte, für den ist er ideal und der Fahrspass ist gegeben. Überholmanöver kein Problem für den POLO GTI. Optik sehr gelungen!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

7-Gang DSG-Getriebe kann unter Umständen Probleme machen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests