• Online: 2.450

VW Polo V (6R) 1.2 TSI Test

31.07.2011 10:27    |   Bericht erstellt von dane90

Testfahrzeug VW Polo 5 (6R / 6C) 1.2 TSI
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1197
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 12000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von dane90 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Polo 5 (6R / 6C) anzeigen Gesamtwertung VW Polo 5 (6R / 6C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre den Wagen jetzt seit gut 12000km, kenne also die Stärken und Schwächen.

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + hochwertiger Innenraum
  • + sehr übersichtlich
  • + alles da, wo es hingehört
  • - Steuerung des Tempomaten verbesserungswürdig
  • - Klappergeräusche bei höheren Aussentemperaturen

Antrieb

4.5 von 5

Trotz der negativen Punkte, die ich aufgelistet habe, passt der Motor perfekt zu dem Wagen.

Fahren macht einfach Spaß. Verbräuche weit unter 6 Litern sind im Drittelmix drin.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor hat sehr guten Durchzug
  • + Verbrauch hält sich absolut in Grenzen, auch auf der Autobahn
  • + Fühlt sich mehr als 105PS an
  • + Sehr stimmig mit dem Schaltgetriebe
  • - Leider nicht wirklich drehfreudiger Motor - Drehzahlen über 4500 wirken gequält
  • - ziemlich prägnanter Turboschub: Ab 1700rpm plötzlich einsetzender Schub

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bremsen packen sicher zu
  • + straffes Fahrwerk
  • + schnelle Kurvenfahrten möglich
  • + Super abgestimmtes ESP und ABS
  • - Lenkung könnte direkter / straffer sein

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Für ein Fahrzeug dieser Klasse sehr geringen Innengeräusche
  • + Intuitive Bedienung (vom Tempomat mal abgesehen)
  • + gut abgestimmte Climatronic
  • - Sitze hinten könnten bequemer sein

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Schicke Front + Innenraum
  • - Dem Heck würden die LED Rückleuchten in der Art vom Golf besser stehen

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Alles in allem ein sehr ausgeglichenes Fahrzeug. Man macht mit dem Kauf absolut nichts falsch, wenn man ein halbwegs leistungsstarkes, sparsames Fahrzeug sucht.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Um dauerhaft mehr als 2 Personen zu transportieren ist das Auto zu klein. Wenn man aber alleine oder zu zweit fährt reicht es vollkommen aus.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests