• Online: 5.519

VW Phaeton 3D 3.0 TDI Test

31.07.2011 12:22    |   Bericht erstellt von Roadrunner91

Testfahrzeug VW Phaeton 3D 3.0 V6 TDI 4Motion
Leistung 224 PS / 165 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 78000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2006
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Roadrunner91 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Phaeton 3D anzeigen Gesamtwertung VW Phaeton 3D 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
86% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug befindet sich seit August 2010 in meinem Besitz. Es wird überwiegend auf längeren Strecken als Reisewagen genutzt.

Ach ja, dank permanentem Allradantrieb hat der Phaeton nicht nur auf der Straße hervorragende Fahreigenschaften. Er erklimmt auch Rodelpisten, wenn diese nicht gar zu steil sind ;-)

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Der Wagen wird im privaten Bereich als Reisewagen genutzt.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Hoher Komfort und viel Sicherheit bei vergleichsweise günstigen Kosten
  • - Leider sind die Fahrten viel zu schnell zu Ende

Antrieb

4.5 von 5

Der Wagen ist ein sanfter Gleiter mit stets völlig ausreichender Leistung.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Sehr ruhige und zügige Kraftentfaltung in jedem Bereich
  • - Ab 200 km/h ist die Beschleunigung zäh

Fahrdynamik

4.0 von 5

Der Phaeton ist ein komfortabler Reisewagen. Er ermöglicht große Reichweiten bei bestem Schnitt.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Komfortables und sicheres Reisen
  • - Durch das hohe Gewicht macht sportliches Fahren keinen Spaß

Komfort

5.0 von 5

In Punkto Komfort ist mir noch nichts Besseres unter gekommen. In diesem Punkt dürfte der Phaeton auch schwer zu schlagen sein.

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Rundum perfekt
  • - kein Kontra

Emotion

5.0 von 5

Für mich ist der Phaeton der ideale Reisewagen. Seine schlichte und elegante Form in Verbindung mit den herausragenden Fahreigenschaften eines großen Wagens sind perfekt.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Für mich eines der elegantesten und schönsten Fahrzeuge der Gegenwart
  • - kein Kontra

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 400-500 Euro
Verbrauch auf 100 km 9,0-9,5 Liter
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 91522
Haftpflicht 200-300 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Aus meiner Sicht ist der Phaeton der ideale Reisewagen. Sein eleganter aber dezenter Auftritt ist ideal für Menschen, die das Understatement schätzen. Die Fahrleistungen, selbst des 3 Liter Diesels, sind absolut ausreichend. Die Kosten stehen in einem günstigen Verhältnis zu den gebotenen Vorzügen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Für Kurzstrecken würde ich den Phaeton nicht empfehlen. Auch für Menschen, die gerne sportlich dynamisch fahren ist IMO der Phaeton, auch in den hohen Motorisierungen, wegen seines hohen Gewichts nicht die richtige Wahl.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
86% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests