• Online: 3.609

VW Phaeton 3D 3.0 V6 TDI 4Motion Test

13.04.2020 01:14    |   Bericht erstellt von falkenkoenig20005

Testfahrzeug VW Phaeton
Leistung 232 PS / 171 Kw
Hubraum 2967
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 106000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 11/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von falkenkoenig20005 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Phaeton 3D anzeigen Gesamtwertung VW Phaeton 3D 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Fahre das Auto nun ein paar Wochen ist ein super langstrecken Auto, sehr konfortabel

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Konfortabel
  • + Allradantrieb und Luftfederung
  • + Verarbeitung und Ausstattung
  • + Funktionalität und dezenter Stil
  • + Preis Leistung

Antrieb

4.5 von 5

habe das Auto jetzt einige wochen gefahren habe es für 12000 € gekauft mit 106000 km.

wurde immer nur im Sommer gefahren

Garagenwagen scheckheftgepflegt

fahre ca. 1500 km in der Woche nur Arbeitsweg und da ist das Auto perfekt

sehr ruhig, aber auch genug bumms wenn man auf den pinsel drückt.

sehr konfortabel klimatisierte Sitze mit Massage funktion einfach klasse

auch die Sitz einstellungen lassen keine wünsche offen

Verbrauch ist für ein sechzylinder moderat

langstrecken Auto

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + weiches schalten
  • + hervoragende straßenlage
  • + starker durchzug
  • + kräftiger Sound

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Hervorragende Bremseigenschaft
  • + Spurhaltung wie ein Zug

Komfort

5.0 von 5

Wohlfühl Auto

Galerie
Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Luxus
  • + Konfortabel
  • + Verarbeitung und Ausstattung

Emotion

5.0 von 5

einfach geiles Auto für ( jetzt ) kleines Geld

sieht unscheinbar aus aber mit viel bumms :D

Galerie
Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + geiler fahrkomfort
  • + Sportlich elegant

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Autofans die elegant aber auch sportlich fahren möchte

Langstreckenreißer

ältere jung gebliebene :D

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Alle über achtzig jahre

Smart fahrer

Chaoten :D

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests