VW Passat B8 2.0 TDI Variant 4MOTION Test #231820
  • Online: 1.531

VW Passat B8 2.0 TDI Variant 4MOTION Test

19.11.2020 18:29    |   Bericht erstellt von boebli

Testfahrzeug VW Passat B8 2.0 TDI Variant 4MOTION
Leistung 240 PS / 177 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 92000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2015
Nutzungssituation Eigenes Auto
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von boebli 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B8 anzeigen Gesamtwertung VW Passat B8 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich bin Vielfahrer und fahre ca 35tkm bis 40tkm.vorher hatte ich einen Audi A6 4B Baujahr 2004. Aus dem Grund mache ich mir selber einen Vergleich zwischen den beiden Autos.

Der Passat hat iwi mehr Macken. Wahrscheinlich dem geschuldet dass viel mehr Technik drin steckt.

Aktuell hab ich folgende Probleme beim Passat:

-Elektr. AHK entriegelt nicht, beim Audi manuell entnehmbar

-Die Vorderachse fährt sich unruhiger als beim Audi ( unbeliebt 4 lenker Achse :-))

-bei der Fahrertür bricht der Kunststoff vom Griff. Das ist bei 2 Freunden mit dem selben Auto auch so...

-keine datumsanzeige dafür 3xuhranzeige :-)

 

Motor 239ps DSG und 4 motion machen natürlich richtig Spaß zu fahren. Da kam der Audi mit frontantrieb nicht mit.

 

Ich persönlich bin aber von der Form, Platz, und fahrgefühl sehr zufrieden und würde mir wieder einen Passat kaufen. Den VW habe ich mit 32tkm gekauft und hab ich nun fast 2 Jahre

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Kombi tdi239 PS 4motion mit DSG macht einfach nur Spaß
  • - Elek ahk entriegelt nicht
  • - Kunststoff vom Griff Fahrertür platzt ab
  • - Vorderachse poltert im Gegensatz zur 4 lenker Achse Audi A6 4b

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Kombi tdi239 PS 4motion mit DSG macht einfach nur Spaß
  • - Wenn man sparsam fahren möchte muss man schleichen

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Kombi tdi239 PS 4motion mit DSG macht einfach nur Spaß
  • - Vorderachse poltert im Gegensatz zur 4 lenker Achse Audi A6 4b

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Platz in den Sitzen und Komfort ist gut
  • - Bei den sportsitzen sieht man nach kurzer Zeit Spuren vom Einstieg

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Ich finde das Design mega ansprechend. Gefällt mir absolut
  • - Hab ich nichts

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Durchzugsstark

Super hübsche Karosse und Innenausstattung

Anhängelast ist über den Durchschnitt der mittelklasse

Einstellbare Fahrwerk

Gute elektronische Raffinessen zur Unterstützung zum sicheren Fahren

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests