• Online: 1.850

VW Passat 3C (B6) 2.0 TDI Variant Test

03.08.2011 20:51    |   Bericht erstellt von toli68

Testfahrzeug VW Passat B6/3C 2.0 TDI Variant
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
HSN 0603
TSN AFF
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 55000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2009
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von toli68 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Passat B6/3C anzeigen Gesamtwertung VW Passat B6/3C 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr viele Ablagen - überaus praktisches und alltagstaugliches Auto
  • - neigt im Innenraum nach wie vor zum klappern

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + DSG Getriebe sehr gut
  • - ganz ganz kleine Anfahrschwäche

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + DCC Fahrwerk ist sehr zu empfehlen
  • + Sehr langstrecken tauglich
  • - nicht besonders Reifenschonend - auch beim 2. Passat sehr schnell einen Sägezahneffekt

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (einstellbar): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Komfort durch Platz
  • - Die vorderen Sitze könnten eine etwas längere Beinauflage bieten

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Das unauffällige Image ist sehr angenehm
  • - Macht nur durch entsprechende Ausstattung viel her, sonst eine graue Maus

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich kann das Auto absolut weiterempfehlen. Ich fahre jetzt schon den 2. Passat 3c und hatte keine nennenswerten Probleme. Setze mich jeden Morgen gerne wieder in dieses Auto und habe Spaß daran. Das war in dem ein oder anderen Vorgängerfahrzeug nicht der Fall.

Ich werde 2012 als Nachfolger wieder einen Passat fahren.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Es gibt hier keinen Grund dieses Auto nicht zu empfehlen.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests