• Online: 3.774

VW Passat 3C (B6) 2.0 TDI Variant Test

01.08.2011 08:40    |   Bericht erstellt von x_Fresh_x

Testfahrzeug VW Passat B6/3C 2.0 TDI Variant
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 52446 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 2/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von x_Fresh_x 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B6/3C anzeigen Gesamtwertung VW Passat B6/3C 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + viel Kofferraum für sperrige Sachen
  • + besser als man(n) denkt
  • - manchmal nerviges klappern

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ruhiger Motor, mit guter Power (240km/h ist drin, laut Tacho)
  • + 1000km Reichweite und das mit normaler Fahrweise sprechen für sich
  • + gutes DSG-Getriebe
  • - Schaltpunkte könnten besser sein. (6. Gang nur per Hand ab 60km/h)

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Launch-Controll beim DSG ist witzig
  • + Kraftentfaltung im 2. und 3.Gang sind großartig
  • - Lenkung könnte direkter sein, sorry das ist BMW besser.
  • - Bisschen mehr Power zwischen 150-200km/h

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + R-Linesitze sind gut und schick
  • + Manchmal nicht das schnellste, aber dafür das beste Navi das ich je hatte.
  • + schöne Instrumententafel
  • - Heizung im Winter könnte besser sein
  • - iPhone mit der Freisprecheinrichtung von 2009 nicht kompatibel, leider und das neue Bauteil kostet 325€.

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + besser als wie man(n) denkt
  • + durch LED-Tagfahrlicht unten an den Nebelscheinwerfern aufgehübscht
  • - leider eine kleine Blinker-LED vor kurzen kaputt gegangen. :-(

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 0 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 1277
Haftpflicht 200-300 Euro (40%)
Vollkasko bis 200 Euro 40%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Turbolader (250 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Super Motor, macht viel Spaß und ist bezahlbar. Ich bin ein großer Fan vom Passat. Ob ich ihn wieder kaufen würde? Ja muss ich sagen, aber gerne dann mit dem 3.0TDI vom Audi A6. ;-)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer ein Auto sucht das sehr sportlich ist und dann auch noch Dampfhammer sein soll, muss zu BMW oder Audi gehen. Leider gibt es keine 6Zylinder Diesel mehr und das finde ich sehr schade. Mich nervt an der Firmenpolitik von VW, dieses Downsizethema ganz stark. Klar der "neue" (Facelift) Passat bekommt jetzt einen Bi-Turbodiesel, aber damit leidet doch der Motor und die Langlebigkeit des Fahrzeuges. Bitte gebt diesem schönen Auto keine 220PS aus 2.0l, sondern 265PS aus 3.0l wie BMW.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests