• Online: 1.629

VW Passat 3C (B6) 2.0 TDI Variant 4motion Test

18.02.2015 03:02    |   Bericht erstellt von VW3333

Testfahrzeug VW Passat B6/3C 2.0 TDI Variant 4MOTION
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 1968
HSN 0603
TSN AFC
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 82000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von VW3333 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B6/3C anzeigen Gesamtwertung VW Passat B6/3C 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

30.000km gefahren

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + riesiger Kofferraum
  • - Kann beim Rückwartseinparken unübersichtlich werden

Antrieb

4.5 von 5

Punktabzug beim Schaltgetriebe. Durch das Sechs-Gang Getriebe kann man zwar schön sparsam dahini gleiten auf der Autobahn, will man auch sparsam in der Stadt unterwegs sein muss man schnell in den vierten Gang schalten, dadurch ist man ständig am kuppeln und schalten.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + 140PS Diesel mit Common Rail Technik ist kraftvoll und durchzugsstark
  • - In der Stadt ist man sehr viel am schalten

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Gute Beschleunigung trotz des hohen Gewichts
  • + Sehr gute Lenkung und Bremsen
  • - Aufgrund des hohen Gewichtes leicht träge, ist aber auch ein Kombi und kein Sportwagen

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze sind sehr bequem
  • + Wenig Windgeräusche
  • + Sehr gute Dämmung vom Motor, kaum hörbar
  • + Bedienung sehr einfach und für jeden verständlich
  • - Sitzheizung mit drei Stufen (ab Bj.2009) könnte etwas schneller heizen und dann auf voller Stufe mehr Dampf haben

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + grimmige Front die leicht sportlich wirken soll

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Scheinwerfer (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das beste Auto was ich je hatte, es ist kein Wunder dass so viele Außendienstler dieses Fahrzeug als Firmenwagen hatten/haben. Auch auf langen Fahrten sehr bequem und nicht ermüdend.

 

In der Highline Ausstattung sehr viele elektronische Spielereien die einem das Fahren doch deutlich erleichtern und auch angenehmer machen.

Das Platzangebot im Kofferraum sucht seines gleichen.

 

Abzüge gibt es nur bei der Sitzheizung die ein bisschen mehr Dampf haben könnte auf Stufe 3 von 3 und dann auch deutlich schneller warm werden könnte. Ist im Vergleich zu einem 3er BMW (2010) mit Sitzheizung deutlich schwächer.

 

Und mit dem Sechs-Gang-Schaltgetriebe ist man im Stadtverkehr sehr viel am schalten und kuppeln.

 

Beim nächsten Passat der auf jeden Fall irgendwann mal kommen wird, gibt es auf jeden Fall ein DSG Getriebe und er wird schwarz sein mit dunkler Ausstattung, das gefällt mir dann doch ein bisschen besser, als silber mit heller Ausstattung.

 

Passat, auf jeden Fall zu empfehlen, nicht nur für Familien.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests