VW Passat 3C (B6) 2.0 TDI Test #100311
  • Online: 2.154

VW Passat 3C (B6) 2.0 TDI Test

03.03.2013 15:57    |   Bericht erstellt von blade260884

Testfahrzeug VW Passat B6/3C 2.0 TDI
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 1968
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 108000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von blade260884 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Passat B6/3C anzeigen Gesamtwertung VW Passat B6/3C 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Schichtes design, Gute sitze
  • - -

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Top Verbrauch und Reichweite

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr guter Fahrcomfort
  • - -

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Top Comfort

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Top gelungenes Fahrzeug

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

weil alleine Schon wenn man preis leistung schaut ich hatte die auswahl zwischen VW Passat B6 und Audi A4 Avant

Selbes Baujahr der audi hatte 50tkm mehr und wie beschrieben der Passat war von der Austattung top. Und das war dann der auschlag für mich den Passat zu nehmen.

 

Ergänzung folgt nach ner weile fahren ;-D

 

also weitere erfahrungen nach ca. 5tKm

Verbrauch war am anfang recht hoch kann sein das das aber an den Temperaturen lag ist momentan auch 6,0l runter geganegn und denke das ist nen guter wert für die größe und schwere des Auto. fahrkomfort ist tip top das serienfahrwerk neigt sich nicht zu sehr in den kurven und ist aber auch nicht zu weich also ich finde gut abgestimmt. Motor: Durchzug des 170PSer`s ist top sehr starker antritt hätte ich nicht gedacht und auch bei hohen geschwindigkeiten sehr ruhig also Top Motor und Verbrauch wie schon gesagt momentan bei gesamt schnitt bei 6,0l und auf der bahn auch mal bei ruhiger fahrt zeigt der BC 4,0-4,6l an damit lässt sich leben.

und zu den ganzen extras naja vieles ist spielerei Solardach???? wers brauch ich habs drinne und gut genauso schaltwippen am lenkrag wie gesagt wer es brauch :-D sitzheizung hinten Top sagen zumindest die leute die bei mir hinten mitfahren. und mit den extras muss man selber testen was man brauch ich finde ein must have das DSG einfach der Hammer auch wenn es viele bemängeln. ich finde es TOP

 

demnächst gibt es mehr bis denn!!!

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests