• Online: 3.043

VW Passat 3BG (B5) 1.9 TDI Variant Test

10.01.2015 18:21    |   Bericht erstellt von silmarill

Testfahrzeug VW Passat B5/3BG 1.9 TDI Variant
Leistung 130 PS / 96 Kw
Hubraum 1896
Aufbauart Kombi
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von silmarill 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Passat B5/3BG anzeigen Gesamtwertung VW Passat B5/3BG 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • - ständige Probleme mit dem Schloß von der Heckklappe, undichte Scheiwerfer vorne. Wasser im Innerraum nach dem Regen.

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Der Motor ist das Einzige, was in diesem Auto gut funktioniert
  • - Kupplungtotalschaden nach 90.000 km. Selbst beim Lada hält länger.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Fahrdynamik mag gut sein, weilder Motor gut ist. Sonst alles ein Albtraum.

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Klimaanlage sehr schwach.

Emotion

1.5 von 5

Ein Albtraum! Ständig was kaputt. Ein Long-livewagen aber nach dem Bordcomputer jährlich die Inspektion. Der Service eine Katastrophe: nach dem Totalschaden der Kupplung bei 90.000 km verlangte die VW-Werkstatt 2.200 €. Eine andere Audi-Werkstatt hat für 1.100 € die Kupplung ausgetauscht. Beide Werkstätte bei VW autorisiert!

Mit Sicherheit, der letzte VW-Wagen in meinem Leben.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Ein Albtraumauto.

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Eine Empfehlung nur für meinen größten Feind.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Sollte ich das Auto jemandem Empfehlen, müsste ich dann um mein Leben fürchten.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests