• Online: 5.618

VW Lupo 6X / 6E GTI 1.6 16V Test

11.01.2015 12:00    |   Bericht erstellt von lupostefan

Testfahrzeug VW Lupo 6X/6E 1.6 GTI 16V
Leistung 125 PS / 92 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 46400 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von lupostefan 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Lupo 6X/6E anzeigen Gesamtwertung VW Lupo 6X/6E 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich  fahre diesen Farzeug seit 2011 und bin im grunde sehr zufrieden damit

Galerie

Karosserie

2.5 von 5

Im allgemeinen gibt es nichts zu mecker. In den Jahre mußte ich nur den Bremspedaschalter austauschen ( weil er hing und somit das Bremslicht dauerleuchtete ) aber sonst nur Inspektion und Service bis jetzt

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + gute Fahrleistung
  • - Kofferraum schnell voll

Antrieb

4.5 von 5

zu  

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Motor hängt gut am Gas
  • - Bei nervösem Gasfuß erhöter Verbrauch
  • - Generell ( fast immer zu schnell unterwegs) ( Blitzerabonnent )

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gute Beschleunigung

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Großer Spaßfaktor
  • - Sitze etwas wenig seitenhalt

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Funfactor

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 76229
Haftpflicht bis 200 Euro (40%)
Vollkasko bis 200 Euro 40%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Tagfahrleuchten (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich würde das Fahrzeug jeder zeit wieder kaufen es hat mich bis jetzt nicht 1. mal im stich gelassen.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

03.01.2016 15:27    |    RosemannSpeedster

Hallo

also bei der Einstufung

- Platzangebot Vorne

- Verbrauch

- Reichweite

da müssen Sie aber ( meiner Meinung nach )einen anderen Wagen gefahren haben

Mfg Franz


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests