• Online: 5.117

VW Käfer 1303 Cabrio Aus Italien

01.10.2013 18:15    |   Bericht erstellt von Stuetzstrumpf

Testfahrzeug VW Käfer 1303 Cabrio
Leistung 34 PS / 25 Kw
Hubraum 1192
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 117000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 8/1978
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von Stuetzstrumpf 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Käfer 1303 anzeigen Gesamtwertung VW Käfer 1303 3.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Jetzt ist er da, mein Maggiolino aus Italien! Habe ihn privat aus zweiter Hand für 9000 gekauft. Der Zustand ist original, bis auf das Radio. Erste Lackierung, unfallfrei, Dach in Ordnung und an tragenden Teilen, sowie an den typischen Roststellen absolut in Ordnung. hier ist noch der Originallack drüber. Was über die Jahre verschlissen ist, sind die Dichtungen. Diese tausche ich derzeit aus, ebenso werden die Fensterheber komplett überholt.

Motor ist Dicht, fahrwerk und Bremsen in Ordnung (Auto war im Februar beim italienischen "TÜV", was immer da geprüft wird).

Ich habe das Fahrzeug deshalb in Italien gekauft, da hIer die Wahrscheinlichkeit, ein einigermaßen rostfreies Exemplar zu bekommen wesentlich besser ist).

Werde über den weiteren Verlauf der notwendigen Restaurationsarbeiten berichten.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Attraktive Karosserie, gut zu reparieren

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Hat halt nur die 34 PS Maschine

Fahrdynamik

3.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Siehe Motor, 34 PS, da muß ich noch was machen!

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Serienfahrwerk, insgesamt zum cruisen gut

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Hat für mich einen Erinnerungswert, habe in meiner Jugend bereits 3 VW Cabrios gefahren.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Spassauto als Zweitwagen, leicht zu reparieren, Zuverlässig und Chic.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests