• Online: 4.425

VW 7 e-Golf (AU/5G) Test

21.03.2019 10:57    |   Bericht erstellt von Zweistein48

Testfahrzeug VW Golf 7 e (AU/5G) e-Golf
Leistung 116 PS / 85 Kw
Aufbauart Schrägheck
Erstzulassung 3/2016
Nutzungssituation Dienstwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Zweistein48 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Golf 7 e (AU/5G) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 7 e (AU/5G) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Zwei Sachen stören mich extrem

1. die viel zu geringe Reichweite, angegeben sind 190 Km, ich erreiche bei sparsamer Fahrt maximal 120 km! (und das mit eingebauter WRG, Aufpreis ca 1000,-€)

2. Zur Fernbedienung der Heizung bzw. Kühlung benötigt man die CarNet App fürs Handy bzw. den PC. Diese App kostet jährl. ca 90,-€ und funktioniert extrem schlecht, es kann sehr oft kein Kontakt zum Fahrzeug hergestellt werden und es gibt keine Alternative. Zur Zeit ist meine App abgelaufen und ich versuche sie seit einem Monat zu verlängern. Leider tritt am Ende immer der selbe unerwartete Fehler auf und eine Verlängerung ist nicht möglich. Ich habe schon die Kundenbetreuung angeschrieben, leider keine Reaktion! Die 0800er Nr habe ich mindestens 6 mal angerufen, die sind sehr höflich und teilen mir mit daß an meinem Problem gearbeitet wird.........

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ist ein 7er Golf mit LED Ausrüstung

Antrieb

3.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Getriebe Schaltverhalten ist bei meinem e Modell nicht relevant

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gutes Drehmoment

Komfort

3.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Wenn man viel Geld für Extras bezahlt steigt auch der Komfort etwas

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Optisch eben "nur" ein 7er Golf, aber dafür sind einige mechanische Komponenten schon bewährt

Unterhaltskosten

Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - (300 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Relativ ausgereift, weil der 7er Golf als Grundlage verwendet wurde

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Geringe Reichweite, weit unter der Werksangabe, teure Softwareupdates und eine kostenpflichtige und schlecht funktionierende App, ohne die man leider etliche Funktionen, wie z.B. Fernheizung/Kühlung nicht verwenden kann!

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests