• Online: 1.496

VW Golf 6 (1K) GTI 2.0 TSI Test

04.02.2013 13:49    |   Bericht erstellt von Schattenwolf83

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) GTI 2.0 TSI
Leistung 211 PS / 155 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 17000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 3/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Schattenwolf83 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Besitze das Fahrzeug seit Frühjahr 2012 in Carbon Steel Gray

Gekauft vom Autohaus mit ca 4000 km ca 8-9 Monate alt als Werkswagen

 

Ausstattung: Radio mit Touchscreen -mp3,Speicherkarte 6-fach CD, Lenkradbedienung, Sitzheizung, DSG mit Schaltwippen, Climatronic, 4-Türig, PDC vorn und hinten, Tagfahrlicht Nebelscheinwerfer, LED hinten, kein Xenon aber das Standard Halogen ist ausreichend,

 

Preis damals ca 27.000€

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Motor
  • + Design
  • + Verarbeitung
  • + Raumangebot
  • + Wirtschaftlichkeit
  • - wenig Serienausstattung

Antrieb

4.5 von 5

Gesamtverbrauch bei sorgsamer Fahrweise im Sommer 7,8 Liter laut BC...viel Kurzstrecke und öfters mal paar Kickdown Einlagen zwischendurch ab 80°Öltemperatur ;-) Winter bisher 8,7-8,8 im Schnitt selbes Fahrschema nur kaum hohe Drehzahl wegen mangelnder Öltemperatur meist... er brauchte von Anfang an immer etwas Kühlflüssigkeit so alle 6 Monate, scheint aber bei den GTIs normal zu sein.

 

Fahrleistung und Beschleunigung auf Niveau eines Standard 3 Liter Diesel Aggregats v.a dank DSG.. 6,2-6,5 0-100 mit Launch Control (in manchen Tests 6,9 genau wie Handschalter was unmöglich ist selbst wenn Walther Röhrl fahren würde...kein Mensch kann im optimalen Drehzahl bereich immer in ms Bereich schalten ohne Schubunterbrechung) Durchschnittswert der internationalen Tests lag immer bei 6,4 sek (v.a siehe z.b. Vergleich aktueller 125i und A-250 Sport gegen Gti)

 

Ab ca 2500 Umdrehungen Konstant (Tacho ca 110) finde ich den Motor ein bisschen laut für einen Benziner. Bin letzte Woche das neue Hyundai Santa Fe SUV gefahren mit 4 Zylinder 2.2 Liter Diesel 198Ps der war nichtmal halb so laut...man hat selbst beim hochdrehn kaum was gehört. Sportlicher Sound ist schon schön aber so ein dauerndes Dröhnen is dann doch manchmal etwas nervig v.a wenn ma sich unterhalten will.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Fahrleistung und Verbrauch mit 3.0 Tdi Motoren Vergleichbar
  • - Leistungsabfrage verlangt auf Dauer allerdings auch seinen Tribut ; von nix kommt nix
  • - Motor etwas laut für nen Benziner so ab ca 110/120

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrwerk nicht zu hart oder zu weich
  • + Sehr gute direkte Lenkung
  • + im Winter mit DSG absoluter Spassfaktor
  • - Bremsen könnten etwas bissiger sein für die Leistungsklasse
  • - Kurven bei Nässe da merkt man einfach die Vorderräder

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Alles bis auf Siehe Kontra ;-)
  • - Scheibenheizung könnte etwas besser sein
  • - Touchscreen könnte etwas feinfühliger reagieren
  • - Direkte Suchfunktion für Musiktitel wäre nett z.b Anfangsbuchstabe

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + vom Design sehr gut vorallem die Front
  • + LEDs sehen super aus
  • + Innenraum sehr edel geworden
  • - Man wird sehr gern und sehr oft provoziert von Autos mit ca 75-170Ps meist
  • - und gern grundlos von der Polizei aufgehalten ;-)

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 94
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Vollkasko 600-800 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Nachdem ich mir viele Fahrzeuge angesehn und überlegt habe lange Zeit , muss ich sagen, dass ich es nicht bereut habe den GTI zu wählen : wenn man einen Kompromiss sucht zwischen Sportlichkeit, Wertigkeit, Wirtschaftlichkeit und Alltagstauglichkeit gibt es im Segment bis 30.000 nur den GTI sonst nix wenn dann nur mit Abstrichen (vorallem Werterhaltung) günstige Steuer und Versicherung (mein 75Ps- 5er Golf davor war ca 30€ teurer im Jahr und hat ca 1-1,5 Liter weniger gebraucht ;-) ) und DSG ist einfach traumhaft kein Ruckeln oder ähnliches. Achja und ab Baujahr 2011 sind die ganzen Kinderkrankheiten behoben anscheinend,,,

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wer etwas total spezielles und Individuelles sucht ist vielleicht mit diesem -nicht gerade Exoten- kaum gut beraten...es gibt ja doch schon einige die damit rumfahren mittlerweile :D

 

und falls man gern ungestört und unaufällig -ruhig herumfahren will ohne dauernd provoziert zu werden empfehle ich dann doch lieber was anderes ...manchmal nervts wenn man das Nummernschild von wem anders fast auf der Rücksitzbank hat :rolleyes: oder man Innerorts mit Tacho 70/80 noch überholt wird mit mind 120/130

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests