• Online: 3.133

VW Golf VI (1K) 1.6 TDI Test

30.11.2011 17:29    |   Bericht erstellt von Frank09

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.6 TDI
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1598
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 30000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 10/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Frank09 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

 

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + auch für größere Personen genügend Raumangebot

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + bei ausgewogener Fahrweise sehr sparsam
  • - ausreichennde Leistung aber eine nächsthöhere Motorisierung sicher etwas besser

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrzeug in jeder Situation gut zu hantieren

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + sicherer Seitenhalt in den Vordersitzen und durch common rail schön ruhig
  • - im Winter ist Standheizung als Sonderzubehör sicher eine gute Alternative

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + auch wenn nur Überarbeitung des Golf V ein sehr schönes Auto
  • - ein bisschen mehr Facelifting wäre sicher schöner. Aber Golf VII holt dies sicher nach

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer Golf kennt und bisher gefahren ist weiß dieses Auto zu schätzen. Es ist gut in der Verarbeitung, zuverlässig und ab der Ausstattung Comfortline ein gutes ausgewogenes Auto.

Ab der nächst höheren Aussattung bekommt man ein Fahrzeug dass anderen höherwertigeren Mittelklassefahrzeugenin absolut nichts nachsteht. Man fühlt sich in diesem Auto eigentlich immer gut aufgehoben und fühlt sich wohl.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Dass man das Fahrzeug nicht empfehlen könnte wäre sehr weit hergeholt.

Allerdings muss man sich darüber im Klaren sein, dass man bei Besuchen von VW Vertragswerkstätten immer etwas tiefer in den Geldbeutel greifen muss. Auch ist dieses Fahrzeug nicht gerade in der Anschaffung als günstig einzustufen. Hier bieten andere Hersteller mit gleichwertiger oder eventueller noch etwas besserer Ausstattung sicher günstigere Alternativen.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!