• Online: 4.378

VW Golf 6 (1K) 1.4 TSI Test

18.11.2012 10:19    |   Bericht erstellt von Wuff1

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4 TSI
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1390
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 75000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von Wuff1 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
71% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Privatnutzung, fast täglich im Einsatz, ca. je zu 1/3 Stadt, Land, Autobahn. Die restliche Zeit verbringt er in einer wohligen Garage auf ca. 700m Seehöhe.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Ideale Größe bei 2-3 Personennutzung
  • - manchmal leichtes knistern auf Schlechtwegen

Antrieb

4.5 von 5

 

Galerie
Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + bei zurückhaltender Fahrweise sehr geringer Verbrauch möglich
  • - bei höheren Drehzahlen überdurchschnittlich durstig

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + +
  • - -

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + mit den Highlinesitzen komfortables Reisen auf Langstrecken
  • - im Winter zu lange Aufwärmzeit, ohne Sitzheizung unzumutbar

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + zeitloses Image, man weiß was man für sein Geld bekommt
  • - immer kürzere Generationswechsel

Unterhaltskosten

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Man kann eigentlich nix falsch machen wenn man als hauptsächliches Kriterium die Alltagstauglichkeit bevorzugt. Habe bei meiner Entscheidung so alles was sich in dieser Klasse bewegt ca. über 1 Jahr lang getestet und bin dann unweigerlich bei diesem fast Alleskönner gelandet.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Bei entprechender Ausstattung ist man leider unter 30tsd nicht mehr dabei, da gehts jetzt schon sehr Richtung Premium Segment.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
71% von 7 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests