• Online: 4.674

VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4 TSI Test

09.10.2014 08:28    |   Bericht erstellt von hofbert

Testfahrzeug VW Golf 6 (1KA/B/C) 1.4 TSI
Leistung 122 PS / 90 Kw
Hubraum 1390
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 22800 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von hofbert 5.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 6 (1KA/B/C) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 6 (1KA/B/C) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Das Fahrzeug fährt sich hervorragend,auf der Autobahn kann man relativ schnell und sparsam fahren. Der Drehzahlmesser ermöglicht bei 4000 Umdrehungen eine Geschwindigkeit von 195 kmh. Erst danach schaltet das DSG in den 6.Gang herunter und man kann dann bis ca. 215 kmh zulegen, aber dann steigt der Verbrauch extrem.

Leider hat der Hersteller auch bei diesem Fahrzeug eine mangelhafte Rostvorsorge walten lassen. Der Hinterachsträger hatte schon viel Flugrost, welchen der Hersteller nicht beseitigen ließ. Ich habe ihn in Eigenregie auf der Hebebühne beseitigen müssen.

Bilder habe ich leider keine gemacht von den Roststellen

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Leiser,kräftiger Motor
  • - VW-Garantie bzw. Kulanz mangelhaft

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + gutes Drehvermögen
  • - keine Segelfunktion

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + guter Geadeauslauf
  • - keins

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + guter Seitenhalt in den Sitzen
  • - keins

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + gute Dachfunktion ,schnelle Bedienung
  • - Kofferraum durch schmale Öffnung nicht ideal nutzbar

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 93077
Haftpflicht 200-300 Euro ()
Vollkasko 200-400 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Karosserie/Rost - Dach (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Gut zu fahrendes Auto, gute Fahrleistungen, relativ sparsam, gute Klimatisierung, schönes Fahrzeug gutes Xenon-Licht

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die mangelhaften Garantie-und Kulanzleistungen

Bluetooth zum Nachrüsten,ebenso wie Navi-Updates sehr teuer

Gesamtwertung: 5.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 5.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

29.11.2014 11:35    |    grausig

Navi Updates bei E-Bay ersteigern, die CD wird ´eh nur beim 1. Mal benötigt.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests