• Online: 3.924

VW Golf 5 (1K1/2/3) R32 Test

17.08.2015 06:48    |   Bericht erstellt von Manugolfr32

Testfahrzeug VW Golf 5 (1K1/2/3) R32
Leistung 250 PS / 184 Kw
Hubraum 3189
Aufbauart Schrägheck
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 2/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer ein Wochenende
Gesamtnote von Manugolfr32 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 5 (1K1/2/3) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 5 (1K1/2/3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Also meinen Golf R32 hab ich kennen gelernt als ich mit meinem Bro zu seinem ehemaligen Schulfreund gefahren sind. Dort war ich so verliebt in dieses Fahrzeug, ich träumte Tag und Nacht vom R32 bis ich ihn endlich hatte:):D Und von da an hab ich ihn fast jeden Tag gefahren(also 5km warmgefahren und dann hab ich gas gegeben bis ich selbst fertig war:):D ) Da ich in Italien wohne bin ich mit Bergstraßen aufgewachsen brauchte ich einen 4motion denn mit meinem bmw 335 i konnte man nicht so schnell in Kurven rein und raus fahren da man immer quer kam:):cool: Ich bin sehr zufrieden mit meinem VW Golf R32 :) :D :cool:

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Meiner Meinung nach bestes Fahrzeug ever *-*

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Top

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - das querfahren fehlt mir

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Suuuper

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Tuning und so :D

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich wmpfehle dieses Fahrzeug da es hochdreht bis zum umfallen und dazu noch mit allen vier Rädern anschiebt. Das einzige das ich bei diesem Fahrzeug nicht mag ist, dass man Versicherung und Steuer über 1000€ zahlen muss und dann kann man nicht mal Tuning eintragen lassen... :( Aner sonst Traumauto. Deshalb hab ich auch jetzt einen R32.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests