• Online: 1.283

VW Golf 5 (1K1/2/3) 1.9 TDI Test

15.12.2014 20:31    |   Bericht erstellt von Tiguan Max

Testfahrzeug VW Golf 5 (1K1/2/3) 1.9 TDI
Leistung 105 PS / 77 Kw
Hubraum 1896
HSN 0603
TSN ADK
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 205000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Tiguan Max 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Golf 5 (1K1/2/3) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 5 (1K1/2/3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hallo zusammen,

 

ich habe meinen Golf V 1.9 TDI Trendline United BlueMotion vor knapp 2 Wochen von meinem Vater übernommen. Bereits zuvor konnte ich den Wagen ausführlich fahren und testen im Rahmen des B17.

Der Wagen ist aus 2008 und hat mittlerweile fast 205000 km gefahren.

Ich muss sagen, dass mir noch keine wirkliche Schwächen an dem Wagen aufgefallen sind. Außer Bremsen, Zahnriemen, Reifen und eine Stoßdämpferabdeckung musste noch nichts gewechselt werden.

Er zieht ab 1300 Touren recht sportlich an und trotzdem kann man ihn bei ruhiger und untertouriger Fahrweise mit unter 4 Litern Diesel auf dem Flachland fahren, im bergigen Bereich und auf Kurzstrecken ist man aber oft bei 5 bis 6 Litern.

Rundum ein sehr gelungenes Paket, vor allen Dingen mit Xenonscheinwerfern.

Galerie

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Xenonscheinwerfer
  • + Einparkhilfe
  • + BlueMotion
  • - kleine Roststellen, aber gut zu behandeln

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + sehr geringer Verbrauch auf dem Flachland

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gutes Gesamtpaket
  • - leichtes Fehlen von Leistung bei der Beschleunigung

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Straßenlage
  • - bei schlechtem Untergrund etwas hart

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sportlicher Auftritt
  • - kein großer Seltenheitswert

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 4,5-5,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 8648
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko bis 200 Euro 30%

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Guter Motor, geräumig, gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

geringe Reperaturkosten

geringer Spritverbrauch

gute Sicht durch Xenonscheinwerfer

sehr gute Verarbeitungsqualität

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

nicht perfekt für Kurzstrecken

hohe Steuer

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0