VW Golf V (1K) 1.6 Test #2980
  • Online: 3.449

VW Golf V (1K) 1.6 Test

14.07.2011 19:12    |   Bericht erstellt von fehlzündung

Testfahrzeug VW Golf 5 (1K1/2/3) 1.6
Leistung 102 PS / 75 Kw
Hubraum 1595
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 36000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2008
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von fehlzündung 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Golf 5 (1K1/2/3) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 5 (1K1/2/3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe das Auto seit April 2009 in meinem Besitz und bin seitdem 28000km damit gefahren. Vorwiegend wird es zur Fahrt zur Arbeit eingesetzt (einfache Strecke 12km, fast nur Bundesstraße). Ab und an werden auch mal längere Fahrten (200-500km) durchgeführt, dann vorwiegend Autobahn.

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + relativ gute Verarbeitung, keine Klappergeräusche oder ähnliches
  • - Materialauswahl im Cockpit wirkt teilweise sehr billig für ein Auto mit dem Preis
  • - Übersicht beim Einparken insbesondere nach hinten schlecht (PDC empfehlenswert)

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + robuster und bewährter Motor, der für die meisten Fahrer und Fahrsituationen ausreichend ist
  • - relativ hoher Verbrauch im Stadtverkehr oder bei schneller Autobahnfahrt

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gutmütiges und nahezu narrensicheres Fahrverhalten
  • + angenehme Lenkung
  • - mit Allwetterreifen leichte Probleme bei Nässe (Anfahren, Kurven)

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Heizung und Klimaanlage, Klimaautomatik empfehlenswert
  • - teilweise etwas ruppiges Fahrwerk

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + mit einem Golf ist man überall richtig angezogen, wirkt nie peinlich
  • - im Gegensatz zum Vorgänger und Nachfolger wirkt der Ver etwas bieder und wenig sportlich

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr bis 100 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,0-7,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Innenraum/Lüftung/Klimatisierung - Klimaanlage/Klimakompressor (150 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Paßt immer und zu jedem, voraussichtlich guter Wiederverkaufswert. Relativ angenehmes und komfortables Fahren.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Leider schon ausserplanmäßige Reparaturen gehabt, die man bei so einem jungen Fahrzeug nicht erwartet und die m.E. auch nicht vorkommen dürfen. Relativ hoher Preis des Fahrzeugs.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests