• Online: 1.240

VW Golf 4 (1J) 2.0 Cabriolet Test

26.11.2019 15:00    |   Bericht erstellt von Golfteddy164

Testfahrzeug VW Golf 4 (1J) 2.0 Cabriolet
Leistung 116 PS / 85 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 138976 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 5/2001
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Golfteddy164 3.5 von 5
weitere Tests zu VW Golf 4 (1J) anzeigen Gesamtwertung VW Golf 4 (1J) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hier nun mal ein Bericht über mein Sommerspielzeug, welches ich nun seit Mai 2019 besitze.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gutes Platzangebot

Antrieb

3.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Gute Motorleistung

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Klein und Wendig

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + gute Heizung

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Auffällig, da mittlerweile etwas seltener

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich habe mich bewusst für ein Golf Cabrio mit dem 2.0 Liter Motor entschieden, da zum einen Bezahlbar, und zum anderen, das dieser Motor in der Szene als Langlebig gilt.

 

Ich habe das Cabrio nun von Mai bis Oktober gefahren, und auch nur bei schönem Wetter, sprich es ist mein Spielzeug, für alles andere habe ich noch 2 andere Fahrzeuge die ich nutzen kann.

 

Wenn ich nochmal kaufen müsste, würde ich mir auch wieder ein Golf 4 Cabrio mit dem 2.0 Liter Motor kaufen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Wenn das Cabrio als Alltagsauto genutzt werden soll, würde ich ihn nicht kaufen, da die Geräuschkulisse doch sehr hoch ist bei geschlossenem Verdeck. Mann hört sehr deutlich wie das Verdeck Gestänge aufeinander knallt.

 

Da das Cabrio bei mir nur ein Schönwetter Auto sprich Spielzeug ist, stört mich das Wenig.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests