• Online: 3.795

VW Fox 5Z 1.2 Test

16.01.2015 10:03    |   Bericht erstellt von foxstream

Testfahrzeug VW Fox 5Z 1.2
Leistung 60 PS / 44 Kw
Hubraum 1198
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 32 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 1/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von foxstream 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Fox 5Z anzeigen Gesamtwertung VW Fox 5Z 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Hi,

habe den Wagen bei 28 tkm von einem Rentner gekauft und bin in zwei Monaten 4 tkm gefahren .

Etwa gleich viel Bahn als auch Stadt .

Bei 29 tkm Ölwechsel (Ravenol RCS 5w40)

Bei 30 tkm Kerzen (Denso VKA 20 )

Bei 31 tkm Getriebeöl (Castrol FE 75w80 )

Der Fox ist in Style Variante und hat außer Sportlenkrad und Anhängerkupplung alle Extras .

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Der Wagen ist ein echtes Raumwunder ! Bin 192 bei 150kg im Pheaton wirds da eng.
  • - Langweilige Innenoptik

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + ab 3000 upm sehr agil
  • - bis 2500 echt zäh

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Mit den serien Dunlop 195/55 einfach super
  • - Mit 165/70 S-Point Winter deutlich schlechter

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - Drehzahlmesser zu klein

Emotion

2.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Der schlechte Ruf ist ungerechtfertigt

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Bequem drehfreudig Raumriese im Subkompaktbereich !

Kein Plastik viel Platz im Motorraum

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests