• Online: 1.343

VW Caddy 2K / 2C 1.6 TDI Test

17.12.2013 08:03    |   Bericht erstellt von mafema

Testfahrzeug VW Caddy 3 (2K/2C) 1.6 TDI
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 1598
HSN 0603
TSN AVC
Aufbauart Van
Kilometerstand 42000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 7/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von mafema 4.5 von 5
weitere Tests zu VW Caddy 3 (2K/2C) anzeigen Gesamtwertung VW Caddy 3 (2K/2C) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich besitze den Caddy seid 10 Monaten und es ist das beste und praktischste Auto, das ich jemals besessen habe. Haben eine leicht zu entfernende Bettkonstruktion eingebaut, als "Jugendzimmer" für unseren Sohn, wenn wir im Sommer mit Wohnwagen unterwegs sind, eine Hundebox für den Alltag.

Einfach ein Multifunktionsauto

Karosserie

5.0 von 5

Sehr geräumiger Wagen, auch als Schlafzimmer geeignet bei Besuchen die nicht genug Platz haben

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + prima für die Famile

Antrieb

4.5 von 5

Auch mit Wohnwagen (1300 KG) habe ich ihn nie über 9 Liter gebracht. Im Solobetrieb bei höchstgeschwindigkeit sehr hoher Verbrauch (11 L) bei ca 130 Km/H nur 6- 7 L, alles absolut ok.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + für die Form recht sparsam

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr übersichtlich

Komfort

5.0 von 5

Ich genieße die hinteren Blattfedern, im Gegensatz zu manch einem Anderen hier, aber sie sind im Anhängerbetrieb sehr praktisch, denn der Wagen bleibt auf bei voller Stützlast absolut grade und je mehr Gewicht auf die Achse kommt, desto weicher wird die Federung

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Blsttfeedern hinten

Emotion

3.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + sehr zeitloses Design

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

-praktisch

-gräumig

-ansprechend, zeitlose Optik

-sparsam

-trotz der geringen Motorleistung gutes Zugfahrzeug

-solide verarbeitet

-Hintere Schiebetüren sind gut mit Kindrn

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Absolut mieser unkulanter service von VW nach 2 Jahren und einer Woche eine Ölundichtigkeit aufgrund von Materialfehler. Kulanzantrag vom Werk abgelehnt mit dem Hinweis ein Caddy wäre ein Nutzfahrzeug und somit keine Kulanz, Rep. Kosten 500 Euro

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests