• Online: 3.316

VW Caddy 2KN 1.6 BiFuel Test

03.03.2012 00:58    |   Bericht erstellt von Nutzman

Testfahrzeug VW Caddy 3 (2K/2C) 1.6 BiFuel
Leistung 102 PS / 75 Kw
Hubraum 1595
Aufbauart Van
Kilometerstand 7800 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 12/2011
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Nutzman 4.0 von 5
weitere Tests zu VW Caddy 3 (2K/2C) anzeigen Gesamtwertung VW Caddy 3 (2K/2C) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Mein Caddy ist seit Mitte Dezember 2011 im Dauertest. 4.000 KM hat er die Autobahn gesehen, sonst meist Stadtverkehr und etwas Landstraße. Er wurde für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke benutzt. Rodeln in den Alpen, Umzugsfahrzeug und auch schon als Campingmobil.

Karosserie

4.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + 4 Personen und 4 Fahrräder kein Problem im Innenraum !!!
  • + Ohne Sitze in 2. Sitzreihe gehen hinten 16 Umzugskartons ins Fahrzeug !!!
  • + 5 Personen und 5 Rodel + Verpflegung kein Problem !!!

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Die Motorleistung von 102 PS ist in den meisten Lebenslagen ausreichend.
  • + Dank des LPG Preis von 0,79 € ist der Durchschnittsverbrauch von 10l erträglich.
  • + Reichweite Gas ca. 440 KM + Benzin ca. 700 KM.

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Durch den guten Wendekreis geht's um jedes Eck.
  • + Trotz hohem Aufbau klasse Straßenlage und sehr gut Beherrschbarkeit.

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Heizung und Climatronic arbeiten sehr gut.
  • + Innengeräusch hält sich trotz des großen Innenraum auf angenehmem Niveau.
  • + Die Sitze vorn sind absolut langstreckentauglich.

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Freunde waren über das Platzangebot und das sportliche Design erstaunt.
  • + Nichts mehr vom Lieferwagen Image zu sehen, hören und erfahren.

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich fahre meinen Caddy gerne, weil er alle Eigenschaften eines flexiblen Familienfahrzeugs vereint. Er hat viel Platz, ist gut in den Unterhaltskosten und sehr flexibel. Macht überall eine gute Figur und fährt sich gut. Besonders viel Spaß macht der Caddy an der Tanksäule, an der man auch selten warten muß. Schön sind die neugierigen Blicke der anderen Verkehrsteilnehmer, besonders an der Kasse !!!

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Manchmal wünsche ich mir etwas mehr Motorleistung. Wenn ich dann aber wieder die Straßenverhältnisse beobachte, stelle ich fest, das ich sehr gut im Verkehr mit schwimmen kann.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests