Volvo XC60 2.0 D3 DRIVe Test #37024
  • Online: 3.793

Volvo XC60 2.0 D3 DRIVe Test

03.12.2011 18:48    |   Bericht erstellt von duelken 50

Testfahrzeug Volvo XC60 D 2.0 D3/D4
Leistung 163 PS / 120 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart SUV/Geländewagen/Pickup
Kilometerstand 19000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 7/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von duelken 50 4.5 von 5
weitere Tests zu Volvo XC60 D anzeigen Gesamtwertung Volvo XC60 D 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

meinen Volvo XC 60 D3 2,0 mit Frontantrieb und Automatik Getriebe gibt es noch nicht in der Datenbank.

 

 

Der DRIVe hat eine Handschaltung

Karosserie

5.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + normal

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Verbrauchsanzeige immer 10% unter tatsächlichem Verbrauch

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • - Von einem SUV erwarte ich keine Wendigkeit im sportlichen Sinne

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - schlechte Heizleistung ist wohl kein Einzelfall (Montagefehler ?)

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Auch wenn Auto-Bild möglichst an Volvo vorbeischaut, ich mag ihn
  • - Ich habe den Eindruck, dass Auto Bild sehr viele gesteuerte Meinungen verbreitet

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Eine sehr gelungene Alternative zu den überteuerten deutschen A B M Fahrzeugen.

 

Bei den deutschen Herstellern wird ja anscheinend nicht kalkuliert, sondern die Preise nach Marktforschungsergebnissen festgelegt. Denn sonst würden sie im Ausland nicht bedeutend günstiger angeboten.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests