• Online: 4.197

Volvo V70 2 (S) 2.4 T Test

30.03.2016 10:46    |   Bericht erstellt von Helge361

Testfahrzeug Volvo V70 2 (S) 2.4 T
Leistung 200 PS / 147 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 157000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 5/2002
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer wenige Wochen
Gesamtnote von Helge361 4.5 von 5
weitere Tests zu Volvo V70 2 (S) anzeigen Gesamtwertung Volvo V70 2 (S) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe das Fahrzeug erst vor wenigen Wochen erworben. Ich hatte dieses Modell schon viel früher im Auge. Leider konnte ich mir in der damaligen Lebenssituation so ein Auto als Neuwagen oder jungen gebrauchten, nicht leisten. 2007 bis 2011 war ich viel in Schweden unterwegs was den Wunsch nach genau diesem Auto verstärkt hat.

Als Scania-Fan stand ich nicht unbedingt auf Volvos Seite, aber speziell dieses Fahrzeug hatte es mir angetan.

Galerie

Karosserie

5.0 von 5

Ausstattung und Extras sind überzeugend und noch immer Zeitgemäß.

Das Interreur ist hochwertig und die Karosserie auch nach 14 Jahren absolut rostfrei.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + ideales Raumkonzept
  • - brummiger Motor

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + tolles Fahrgefühl
  • - Tiptronik wäre vorteilhaft

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + tolle Straßenlage
  • - nach hinten eher unübersichtlic

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Niveauregulierung hinten ist vorteilhaft
  • - brummiges Innengeräusch

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + tolles Fahrgefühl
  • - brummiger Motor

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ansprechende Optik bei üppigem Platzangebot, hohe Gebrauchseigenschaften bei neutralem Image

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
50% von 2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests