Volvo V70 1 (L) 2.5 Test #232323
  • Online: 1.776

Volvo V70 1 (L) 2.5 Test

08.12.2020 13:22    |   Bericht erstellt von panzer-rudi1959

Testfahrzeug Volvo volvo v70 2.5 10v
Leistung 144 PS / 106 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 285000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von panzer-rudi1959 4.5 von 5
weitere Tests zu Volvo V70 1 (L) anzeigen Gesamtwertung Volvo V70 1 (L) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

das bisher beste auto dass ich bisher hatte. kein rost an der karosse - unglaublich -

 

in dez 2019 neu mfk - tüv gemacht - ohne grosse probleme - bremsen - auspuff - querlenker - alles neu gemacht - mit neuen reifen ca. 2000 euro investiert - aber 19%mwst ja wieder zurück..

 

- einzig die scheinwerfer machten probleme - erst tyc bei atu bestellt ca. 170 euro - (service hat arg nachgelassen wollten auch vorkasse - dann bei lieferung zum glück mit in werkstatt gegangen und beim auspacken - siehe da "waren schon kaputt - kartonlieferung ohne polster - schutz - auftrag habe ich sofort storniert -

 

schweinwerfer dann ohne lwe bestellt komplett beide für 100 euro und von hand eingestellt und passt nun super.

 

sitzbezüge muss ich nun machen, und eine 2te batterie werde ich nun noch einbauen, da bei schwacher batterie der strom einfach weg ist und karre ausgeht und stehenbleibt.

 

fernbedienung schlüssel sollte neu 400 franken kosten. brauche ich nicht unbedingt.

 

seit 4 jahren habe ich nun den v70 und bis auf einmal wegen schwacher batterie stehen geblieben.

 

ansonsten auf öl achten und momentan geht innenraum gebläse nicht , aber heizung geht...

 

echt tolles super auto...der v70....

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + kein rost

Antrieb

5.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + guter motor

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + gemütliches fahren

Komfort

5.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + guter komfort

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + zeitloses design -

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km über 10 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Haftpflicht 500-600 Euro (30%)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

seit 4 jahren habe ich nun den v70 und bis auf einmal wegen schwacher batterie stehen geblieben. kann den v70 nur empfehlen

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests