• Online: 3.786

Volvo V40 2 (M/525) 2.0 D3 Test

16.04.2021 18:44    |   Bericht erstellt von HansFrommer

Testfahrzeug Volvo V40 2 (M/525) 2.0 D3
Leistung 150 PS / 110 Kw
Hubraum 1969
Aufbauart Kombi
Kilometerstand 81000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 10/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von HansFrommer 4.5 von 5
weitere Tests zu Volvo V40 2 (M/525) anzeigen Gesamtwertung Volvo V40 2 (M/525) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Beschreibe hier unseren Elch V40 D3 Geartronic , Baujahr 2012.

 

Gekauft , Oktober 2014 mit 500km auf dem Tacho.

Der Vorbesitzer war allergisch gegen Strahlung, deshalb hat das Auto kaum elektrische Helferlein, kein Tempomat, kein Navi, kein Gepiepse Rückfahrkamera etc..... Doch das was er noch hat.war ihm wohl zu viel, deshalb gab er den Wagen wieder zurück , für uns die Gelegenheit ein Schnäppchen zu machen! Für uns war wichtig , 5Zylinder Dieselmotor mit 150 PS , 6Gang Automatik , espressobraune Ledersitze ,Geschwindigkeitsbegrenzer etc....sogar violette Ambientebeleuchtung und alle Sicherheitsvorkehrungen von Volvo, eben ein sehr sicheres Fahrzeug.Die Stahlfelgen mit Michelin Sommerreifen wurden alsbald durch die CMS Alufelgen mit Allwetterreifen (16') ersetzt.

Der Volvo fuhr sich anfangs etwas holprig (Luftdruck 2,8) wurde dann mit den Alufelgen und Allwetterreifen (Luftdruck 2,4) aber immer besser.

Ein tolles Fahrzeug ohne Probleme, super stabil und sicher mit einem Verbrauch von ca. 6,3 l. Start und Stop funktioniert auch , nur als die Batterie dann schwächer wurde nicht mehr so richtig.Die Batterie wurde vor 2 Monaten bei Volvo gewechselt und jetzt läuft auch Start und Stop wieder einwandfrei.Der Motor läuft und klingt super, ist jetzt mit 80000 km gerade mal eingefahren , wie mir scheint, wahrscheinlich unkaputtbar.

Ach so den V40 gibts ja nur mit Panoramadach , ich wollte aber unbedingt ein richtiges Schiebedach. Also auf nach Österreich bei Salzburg gibt es einen kleinen Fachmann, der hat uns bei einem Kurzurlaub 2016 ein wunderbares Webasto Schiebedach eingebaut , komplett mit neuem Fahrzeughimmel und das für 1600.- .

Also wir sind rundum zufrieden mit dem Elch , schade , dass er nicht mehr gebaut wird.

Karosserie

4.5 von 5

Man weiß ja vorher , was man bekommt!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Sehr gemütlich
  • - Keins

Antrieb

4.5 von 5

Ein flotter Flitzer!

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + spritzig
  • - Keins

Fahrdynamik

4.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Souverain
  • - Keins

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Unbeschreiblisch
  • - Keins

Emotion

4.5 von 5

Ambientebeleuchtung wow!

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Besser als Mercedes A-Klasse
  • - Keins

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 200-300 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,0-6,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 63811
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Teilkasko bis 50 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Zuverlässig , schick , sportlich

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Zu klein für Familie mit Kindern!

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests