• Online: 1.878

Volvo S80 I 2.4 Test

21.11.2011 13:08    |   Bericht erstellt von Volvonord23812

Testfahrzeug Volvo S80 1 (TS) 2.4
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Limousine
Getriebeart Automatikschaltung
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Volvonord23812 4.5 von 5
weitere Tests zu Volvo S80 1 (TS) anzeigen Gesamtwertung Volvo S80 1 (TS) 4.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
89% von 9 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

:)Fahre ich seit fast 1,5 Jahren

Galerie

Karosserie

4.5 von 5

Der S 80 hat eine schön anmutende Karosse mit einer schönen Schulter. Die Schulter erinnert an die legendäre 240'er Baureihe. Dies war mein erster Volvo, wovon ich zwei Stück hatte und die Schulter hat mir schon immer gut gefallen.

 

Von der Karosse ist der grösste Nachteil die im Vergleich geringe Kofferraumöffnung. Für sperrige Gegenstände wird es eng, dafür kann man die Rücksitze im Verhältnis 1/3 + 2/3 per Hand umlegen. Der Entsicherungshebel befindet sich im Kofferraum.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Elegante Lienienführung
  • + Schöne Schulter
  • + Qualitativ Hochwertig
  • + Kann es durchaus mit Bmw, Mercedes mithalten
  • - Nach hinten eingeschränkte Übersichtlichkeit
  • - Grösster Nachteil wie ich meine die geringe Kofferraumöffnung

Antrieb

4.5 von 5

Ich selber fahre weit außerhalb im jeglichen Grossstadtbereich. Kann daher nicht genau sagen, was das Fahrzeug in der Stadt mit ständigen stop and go verbraucht. Hier bei mir verbraucht er im Schnitt 8 - 8,5 l und ich meine das ist günstig.

 

Daneben fabriziert der Motor einen schönen 5-Zylinder Klang.:cool: Kein Ölverbrauch, der ist noch für mindestens 500.000 km gut.:)

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Fahre das Auto mit 8,0 l/ im Duchschnitt, Top
  • + Unzerstörbarer 5Zylinder mit geilem Sound
  • - Beschleunigung als Cruiser ok, ist halt kein Rennwagen
  • - Braucht für ordentliche Beschleunigung Drehzahl

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Bis 120 km/h agiler Motor
  • - Großer Wendekreis durch Frontantrieb, da waren/sind die alten besser

Komfort

4.5 von 5

Wer jedoch meint, er kauft einen Volvo um damit die Endgeschwindigkeit auszureizen, hat seinen Elch nicht verstanden! Ein Volvo ist ein Cruiser, die Hatz liegt ihm fern. Diese Autofahrer sind besser mit einem BMW o.ä. bedient. Ich fahre seit über 25 Jahren Volvo und kann es aus eigener Erfahrung sagen.

 

Für genantes ist das Fahrwerk auf Komfort ausgelegt. Man sitzt darin, wie auf dem Wohnzimmersessel daheim; dies gilt auch noch für die heutigen Modelle. Volvo hat die besten Sitze, von allen PKW-Herstellern. Daher besteht ein Langstreckenkomfort der seinesgleichen sucht; man steigt auch nach ca. 1000 km aus wie man eingestiegen ist.

 

Es gibt jedoch einen Nachteil; die Heizleistung könnte besser sein. Dies ist meiner Meinung nach den verbrauchsreduzierten Motoren geschuldet. Auch hier waren die "alten Fahrzeuge" allen voran die 240'er Serie fortschrittlicher.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr angenehm zu fahren!
  • - Heizleistung könnte besser sein

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Zu unrecht ein Image eines Renterwagens - ich kann damit leben

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 23812
Haftpflicht bis 200 Euro (35%)
Teilkasko 50-100 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Das Fahrzeug reiht sich in verschiedene Volvo-Modelle bei mir ein (P 1800 ES,244 GLT, 244 GLE, 740 GL). Ein bis Dato völlig unproblematisches Fahrzeug, hat jetzt 63.000 unproblematische Kilometer abgespult. Inspektion bei Volvo besteht eben nur aus der Inspektion und nichts weiter. Nur Tanken, ab und zu waschen und Glücklich sein. Volvo- for Life- ich rolle!!!

 

Ich bin zufrieden mit dem Fahrzeug, klar. Aber ich fand die 240'er Serie in vielen damaligen Details besser gelöst. Man hätte den 240'er von Volvo weiterentwickeln sollen. Der S80 ist ein relativ modernes Auto. Ich schätze, dass das Fahrzeug bei mir ganz lange im Bestand bleiben wird.

Gesamtwertung: 4.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
89% von 9 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests