• Online: 4.022

Volvo S60 1 (R) 2.4 Test

31.10.2015 20:54    |   Bericht erstellt von volvo240gl

Testfahrzeug Volvo S60 1 (R) 2.4
Leistung 140 PS / 103 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 140000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2004
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von volvo240gl 4.0 von 5
weitere Tests zu Volvo S60 1 (R) anzeigen Gesamtwertung Volvo S60 1 (R) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Als erstes Auto 5 Jahre lang gefahren. Also etwas anspruchsvoller für das Material. :)

Karosserie

3.5 von 5

Das Raumangebot ist durchschnittlich und der Qualitätseindruck durchaus positiv. Wichtig war mir noch, dass ich (1,90 m. ) vorne sehr bequem sitzen konnte und ein gutes Sichtfeld hatte, welches nicht durch den Innenspiegel o.ä. begrenzt wurde.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + guter Qualitätseindruck
  • + vorne viel Platz
  • - nicht viel Platz hinten

Antrieb

3.5 von 5

Die Schaltung ist direkt und angenehm, hat aber einen touch von hakelig. Der Motor macht seinen Job gut, kann aber nichts richtig gut oder schlecht....er macht vieles mit und ist ausreichend kräftig. Man kann aber nicht erwarten, dass man einen Rennwagen bekommt. Der Verbrauch ist eindeutig zu hoch, denn man muss so einen Motor auch unter 10 Litern fahren können, was aber selten möglich war (nach 5 Jahren lag ich bei ? ~10,5L) .

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + hohe Reichweite
  • + kurze Schaltwege
  • + angenehmer Motor
  • - etwas durstiger Verbrauch

Fahrdynamik

3.5 von 5

Der Wendekreis ist auch für einen Fronttriebler sehr groß. Die Bremsen sind spitze und das Fahrwerk angenehm, hat aber ein Problem mit kurzen Stößen, bei denen es poltrig wird. Die Lenkung wirkt fast etwas "langweilig"--> leichtgängig/ gefühllos.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr starke Bremsen
  • + Wendigkeit
  • + direkte aber bequeme Lenkung
  • - Wendekreis

Komfort

4.5 von 5

Die Sitze sind, wie in allen Volvos einen Wohltat. Hinten sitzt man nach oben etwas beengt, und hat etwas zu wenig Seitenhalt. Wenn der Motor eines kann, dann ist es ruhiges fahren. Die Heizung ist gut und springt schnell an und die Klimaanlage hat auch ordentlich Dampf :)

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + starke Heizung und Klimaanlage
  • + leiser Innenraum
  • + bequeme Sitze vorn
  • - Sitze hinten zu wenig Seitenhalt

Emotion

4.5 von 5

Es ist von allen Seiten gesehen ein Auto zum gemütlichen cruisen. Das Gutmenschen Image ist bei Volvos aus dieser Zeit ja generell nicht so ausgeprägt.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + positives Image
  • + attraktives Design
  • - bei kurzen Schlaglöchern poltrige Federung

Unterhaltskosten

Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Außerplanmäßige Reparaturkosten Elektrik/Elektronik - Sicherungen/Sicherungskasten (120 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Günstiger Gebrauchtwagen, direkte Schaltung, bequeme Sitze (vorn), starke Heizung und Klimaanlage, ich hatte sehr geringe Werkstattkosten und auch im Unterhalt fraß er mich nicht auf. :)

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Rückbank unbequem, Staubanfälliger Innenraum ;) , einige Technik- und Softwareprobleme (Infotainment). Manchmal war das Radio defekt oder die Boxen waren tot, doch das hat sich immer nach ein paar Stunden von selbst behoben ! :confused:

 

 

 

Ich war aber alles in allem immer zufrieden mit ihm und er hat mich nie im Stich gelassen. Ein treuer Begleiter also ;) .

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests