• Online: 3.625

Volvo S60 1 (R) 2.4 Test

09.03.2015 16:08    |   Bericht erstellt von Tsherno

Testfahrzeug Volvo S60 1 (R) 2.4
Leistung 170 PS / 125 Kw
Hubraum 2435
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 89000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 6/2005
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von Tsherno 3.5 von 5
weitere Tests zu Volvo S60 1 (R) anzeigen Gesamtwertung Volvo S60 1 (R) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Wagen war ein Spontankauf den ich aber nie bereuht habe.

Karosserie

4.0 von 5

Bisher höchstwertigstes Fahrzeug in meiner Sammlung.

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + extrem Hohe Qualität
  • - Langweiliges Design

Antrieb

3.0 von 5

Der 5Zyl. Motor ist eine Eigenart für sich. Vom Drehmomentverhalten bis zum Sound völlig anders. Der Motor hatte Kraft welche jedoch nie wirklich zu spüren war ausser man schaut auf den Tacho und die Verbrauchsanzeige.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + "elchiger" Sound
  • + Drehreudiger Motor
  • - Sehr hoher Verbrauch
  • - Reines Automatikgetreibe
  • - Keine Manuelle Schaltgasse

Fahrdynamik

3.0 von 5

Der Wagen ist ein Raumgleiter. Auf der BAB fühlt er sich wohl und will auch gar nicht rasen. Mam legt den Tempomat ei und gleitet dahin. Der Wagen ist nicht so wendig mein aktueller Benz aber es geht.

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Durchzug und Kraft
  • + Motor nie aufdringlich
  • - Lenkung ist sehr schwammig

Komfort

5.0 von 5

Sehr Komfortabel. Richtige Echt-Volleder Ausstattung welche sehr bequem wat auch auf langen Strecken. Auch hinten sehr viel Platz. Der Einstig hinten war jedoch wegen der Dachform schon mal etwas beengt. Der Wagen war so leise ich musste das ein um andere Mal auf den Drehzalmesser schauen ob er noch an war. Das Interieur ist hochwertiger als bei manch einem 7er, A8 oder S-Klasse. Leder vom Fenster bis in den Boden der Türablage. Überall echtes Leder selbst auf der Rückseite der Sitze. Türgriffe aus Alu...sowas gibt es heute nicht mehr. Hatte noch nie so ein Auto mit einer solchen Materialanmututng.

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr gute Sitze
  • + Sehr leise auch bei hohem Tempo
  • - Keine

Emotion

2.0 von 5

Das Fahrzeug weckt mit Sicherheit keine Emotionen. Wer Komfort und vor allem hochwertige Materialien haben will ist hier genau richtig. Das Auto ist quasi ein Hülster Möbelstück auf vier Rädern. Alles echt und davon viel. davon können sich heutige Premiumhersteller noch was abschauen.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - Schlichtes Design
  • - Opa Atuo

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 8,0-8,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 100-300 Euro
Gebrauchtwagengarantie 12 Monate
Werkstattkosten pro Jahr 200-500 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 41352

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Wer Komfort, Anmutung und hochwertige Materialien sucht ist hier goldrichtig. Der 5-Zyl. ist gut abgestimmt und hat Leistung in allen Lebenslagen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Langweiliges Design und ein hoher Verbrauch kauft man mit. Der Wagen ist wegen seiner Automatik nicht mehr zeitgemäß. Es fehlt einfach die Manuelle Schaltgasse um den Verbrauch zu drücken.

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

28.08.2019 23:05    |    nachtfluegel

Dem Test kann ich soweit zustimmen. Allerdings finde ich das Design sehr elegant und reizvoll, speziell im Heckbereich.

Da ich ein Modell mit CNG fahre, kann ich mich auch über hohe Treibstoffkosten nicht beschweren.

100 km kosten bei einem Verbrauch von 5,5kg ca. 6,-€.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests