• Online: 6.514

Volvo C70 2 (M) 2.0 D4 Test

20.07.2017 12:09    |   Bericht erstellt von ernstserrem

Testfahrzeug Volvo C70 2 (M) 2.0 D4
Leistung 177 PS / 130 Kw
Hubraum 1984
Aufbauart Cabrio/Roadster
Kilometerstand 115000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 9/2010
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von ernstserrem 4.0 von 5
weitere Tests zu Volvo C70 2 (M) anzeigen Gesamtwertung Volvo C70 2 (M) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich habe den C 70 2015 als Occasion in Deutschland mit 75000 km gekauft. Es wurde in den Schweizer Bergen und auf deutschen Autobahnen und über Frankreich nach Spanien gefahren. Bis auf eine Füllung der Klimaanlage hatte ich keine Probleme. Es ist immer noch mein Traumwagen, da er sich als ruhiges Reisefahrzeug bewährt hat. Der 5 Zylinder Diesel läuft ruhig und hat genug Durchzug. Für mich ist bei diesem Auto die Höchstgeschwindigkeit sekundär.

 

Beim Zeitwagen dem S40 T5 mit Elevatetuning (270 PS) geht schon etwas mehr. Dies ist auch ein 2010 er Model und war ein Mitarbeiterfahrzeug von Volvo Göteborg. Da musste vor kurzem der Klimakondensator ersetzt werden, weil ein Steinschlag das Leck verursacht hat. Ausser Servicearbeiten (112000km) musste auch da nichts gemacht werden.

 

Unsere Familie hat noch zwei weitere Volvos. Einen V50 T5 R-Design (2008) und einen C70 T5 Heico (2006) Der V50 ebenfalls mit Elevatetuning schwarz ist ein Traumwagen.

Der C70 hatte mit 160000 km schon kleinere Reparaturen.

 

Vor meiner Pensionierung als Technischer Leiter war ich auch Flottenmanager. Wir hatten vom V40 T über den V70 bifuel und die V50 über 80 Fahrzeuge in der Flotte. Ich hätte nicht so viele Volvos gekauft, wenn die Benützer nicht generell zufrieden gewesen wären. Für die Angestellten war ein sicheres Auto mit Automat und Klimaanlage ein Qualitätsverbesserung für ihre Arbeit.

 

Die Berechnung der Kosten ist in sFr. und bezieht sich auf die Schweiz

Galerie

Karosserie

3.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Qualität ist sehr gut. Emotionales Auto. Kofferraum für ein Cabrio gross
  • - Sitze beim Cabrio durch Windshot unbrauchbar

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Drehmoment sehr gut. Leistung mit 177 Diesl-PS genügend.
  • - Drehfrudigkeit halt beim Diesel nicht wie beim Benziner. 6 Gang Getriebe nicht so fein wie beim 5 Gang

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gutes Reisefahrzeug. Nicht zu hart gefedert. Bremsen waren bei allen Volvos sehr gut.
  • - In Kurvenfahrt etwas zu weich (in den Bergen)

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sitze sind nicht zu weich. Für lange Fahrten sehr gut. Beifahrersitze manuel, daher schnell verstellbar
  • - Hintere Sitze nur für Kinder oder kleine Personen brauchbar

Emotion

5.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Immer noch das schönste Cabrio
  • - keine

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 300-400 Euro
Verbrauch auf 100 km 5,5-6,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 500-700 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 8218
Haftpflicht 500-600 Euro ()
Vollkasko 400-600 Euro

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

sehr guter Wiederverkaufswert, da das Model nicht mehr gebaut wird.

Personensicherheit sehr gross und Qualität super.

Volvos sind immer noch Understatement Fahrzeuge.

Immer mehr Personen kennen der Wert der Marke

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Preise sind dementsprechend höher wie deutsche Fahrzeuge, die aber nicht die Qualität bieten.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
2 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests