• Online: 5.387

Toyota Starlet P9 1.3 Test

11.06.2013 14:00    |   Bericht erstellt von Jack Hawk

Testfahrzeug Toyota Starlet 5 (P9) 1.3
Leistung 75 PS / 55 Kw
Hubraum 1332
Aufbauart Schrägheck
Kilometerstand 227000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 9/1997
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 5 Jahre
Gesamtnote von Jack Hawk 3.5 von 5
weitere Tests zu Toyota Starlet 5 (P9) anzeigen Gesamtwertung Toyota Starlet 5 (P9) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Nun fahre ich meinen P9 schon seit September 1997 und hatte bisher noch keine größeren Reparaturen. 1 x Lichtmaschine erneuert, 1 neuer Kühler musste mal her, ansonsten nur regelmäßig Zündkerzen und Öl gewechselt und alle 100.000 Km den Zahnriemen. Er läuft nun schon 227.000 Km ohne Probleme. Da das Auto fast nur auf der Autobahn gefahren wurde sind sogar noch die ersten Bremsen und der erste Auspuff drin... unglaublich, aber wahr. Seit kurzen klackert das Getriebe und irgendwie ist zu merken das die Kupplung nun auch so langsam anfängt faxen zu machen, was bei fast 230.000 Km Laufleistung mehr als verständlich ist.

Alles in allem, hat sich dieser Wagen mehr als bezahlt gemacht. Ob ich nun nochmal das Getriebe und die Kupplung erneuern werde oder mich von dem Fahrzeug trenne, weiß ich noch nicht genau...

Karosserie

4.0 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Drehfreudig und zuverlässig

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • - Laute Fahrgeräusche / Übertragung von Reifen auf Asphalt

Fahrdynamik

5.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fahrspass pur sogar in Autobahnausfahrten

Komfort

3.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (sportlich): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • - sehr laut

Emotion

3.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (sportlich): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + nichts ist unmöglich

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 100-200 Euro
Verbrauch auf 100 km 6,5-7,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Haftpflicht bis 200 Euro ()
Außerplanmäßige Reparaturkosten Motor/Kraftstoffversorgung/Abgasanlage - Kühler (150 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ein super Auto für den kleinen Geldbeutel...

Man wird mit seinen schnellen 75 PS oftmals unterschätzt

welches oftmals sehr spaßig bei 190 Km/h auf der Bahn ist.

Gesamturteil: Sehr zuverlässig *** / sehr sparsam / hoher Fun-Faktor

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests