• Online: 4.233

Toyota Prius ZVW30 1.8 VVTi PlugIn Test

05.10.2012 22:37    |   Bericht erstellt von Stromerpeter

Testfahrzeug Toyota Prius 3 (XW3) 1.8 PlugIn
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1798
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 3459 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2012
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von Stromerpeter 3.5 von 5
weitere Tests zu Toyota Prius 3 (XW3) anzeigen Gesamtwertung Toyota Prius 3 (XW3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Der Toyota Prius hat mich absolut überzeugt ,er ist das zurzeit beste Hybridfahrzeug da gibts nichts besseres .

Ich fahre den neuen Prius Plug in Hybrid der voll elektrisch unterwegs ist .

Man merkt das dieses Fahrzeug absolut ausgereift ist viel besser als der Opel Ampera.

Karosserie

2.0 von 5

Die Qualität meines Prius entäuscht sonst ein echt schönes Auto

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Der Prius bietet ausreichend Platz
  • - Der Qualitätseindruck entäuscht
  • - kleiner Kofferraum wegen der Batterie

Antrieb

5.0 von 5

Sparsam ohne Ende und leise

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Perfekter Antrieb
  • + Lautlos aber flott
  • + tolle Automatik

Fahrdynamik

2.5 von 5

Schwache Bremsen und indirekte Lenkung

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Fährt sich angenehm
  • - Bremsen könnten besser sein

Komfort

3.0 von 5

Ein lautloser Gleiter

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Sehr einfache Bedienung
  • - Die Sitze

Emotion

4.5 von 5

Toyota ist der Voreiter bei den Hybridfahrzeugen

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Hybridvoreiter
  • + Super sparsam

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Ich fahre dieses Auto seit einigen Monaten und kann nicht klagen .

Der Prius Plug in ist sehr zu empfehlen .

Er ist sparsam und gut motorsiert .

Zur Zuverlässigkeit kann ich noch nichts sagen.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Die Qualität könnte besser sein und das Fahrwerk zeigt deutliche Schwächen .

Gesamtwertung: 3.5 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 3.5 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
33% von 3 fanden das hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 1

31.10.2012 00:26    |    Tachy_

Was will ich mit einem Prius, der rein elektrisch höchstens 25 km weit kommt und das nur bis zu einer bestimmten Geschwindigkeit und bei jedem flotteren Beschleunigen den Verbrenner anwirft? 

Mit elektrischem Fahren hat das nichts zu tun. Ich will auf 60-80 km in jeder Fahsituation rein elektrisch fahren, das schafft derzeit unter den EREVS und PHEVs nur der Ampera.


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests