• Online: 2.425

Toyota Prius ZVW30 1.8 Test

14.11.2014 15:51    |   Bericht erstellt von detviaklm

Testfahrzeug Toyota Prius 3 (XW3) 1.8
Leistung 136 PS / 100 Kw
Hubraum 1798
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 40000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 12/2009
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer einige Monate
Gesamtnote von detviaklm 4.0 von 5
weitere Tests zu Toyota Prius 3 (XW3) anzeigen Gesamtwertung Toyota Prius 3 (XW3) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Als ehemaliger Dieselmotor/ Automatikfahrer mit 20.000km pro Jahr habe ich nach einem sparsamen Gebraucht-Fahrzeug gesucht, welches nicht die Nachteile des Dieselmotors hat. Dabei kam nur ein Hybrid und als Gebrauchtwagen mangels Alternativen nur der Prius in Frage.

Bisher bin ich von diesem Fahrzeugkonzept begeistert und auch Toyota als Marke hat mich überzeugt.

Für eine größere Verbreitung des Hybrid bzw. des Prius fehlt ihm leider die deutsch-typische Innenraumgestaltung und an Vmax bzw. würde ein Tempolimit und eine angemessene Absenkung der Dieselabgase hier einen Schub in Richtung hybrid auslösen

Karosserie

4.5 von 5

..

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + futuristisch anmutender Innenraum, Karosserieform passt zum Statement des Autos
  • - fehlende Dämmung in Türen usw.; lässt sich aber einfach nachrüsten

Antrieb

4.0 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + wer sich für dieses alternatives Antriebskonzept interessiert und offen für die Veränderung vom Standardantrieb ist, der wird begeistert sein!
  • - wer bei 160 km/h noch Durchzug erwartet, sollte nicht Prius fahren

Fahrdynamik

4.0 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + sehr ausgewogenes Fahrverhalten
  • - die 17 Zoll Räder (optional) laufen sehr laut und hart, d.h. Komportverlust, bei Bedarf auf 15 Zoll umrüsten

Komfort

4.5 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + mit nachträglicher Dämmung und 15 Zoll Bereifung gutes Komfortempfinden.
  • - Innengeräusche ohne Tuning speziell auf Autobahn recht dominant

Emotion

4.5 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + wer sich diesem Antriebskonzept hingibt ist begeistert!
  • - Diesel- und möchte gern "Formel Eins"- Piloten hassen dieses Auto!

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

innovative Technik, die zum sparsamen Fahren (cruisen) animiert

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

nicht empfehlenswert für Diesel- und Vollgas- Piloten

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0

22.11.2015 19:12    |    ab_und_schuh

Interessant die Bemerkung zum Geräusche-Tuning.

Kann man die Tips dazu mal wo lesen? Oder gibt es eine Werkstatt, die Erfahrung auf dem Gebiet hat?


Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests