• Online: 3.951

Toyota Prius HW2 1.5 Test

04.12.2011 12:22    |   Bericht erstellt von BJ_

Testfahrzeug Toyota Prius 1 (NHW10/NHW11) 1.5
Leistung 72 PS / 53 Kw
Hubraum 1497
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 138000 km
Getriebeart Automatikschaltung
Erstzulassung 8/2007
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als 3 Jahre
Gesamtnote von BJ_ 4.0 von 5
weitere Tests zu Toyota Prius 1 (NHW10/NHW11) anzeigen Gesamtwertung Toyota Prius 1 (NHW10/NHW11) 4.0 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Prius neu gekauft.

Zuerst täglich 2 x 24 km durch Ortschaften und über Landstraßen gefahren, Normverbrauch von 4,3 l/100km in der Praxis erreicht.

Seit 2008 Fernpendler mit über 340 km einfache Entfernung, vor allem Autobahn, ca. 5,4 l/100 km bei max. 125 km/h.

Karosserie

3.5 von 5

 

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + massig Platz für alle Insassen, wie bei Mittelklassewagen
  • + großer Laderaum bei umgelegten Rücksitzen
  • - unübersichtlich beim Rangieren

Antrieb

4.5 von 5

 

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + stressfreies Fahren dank stufenlosem Getriebe
  • - Verbrenner dreht manchmal unangenehm hoch

Fahrdynamik

3.5 von 5

 

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + leichtgängige Lenkung
  • + wenig Verschleiß an Bremsen
  • - indirekte Lenkung, gewöhnungsbedürftig
  • - Bremsscheiben hinten rosten schneller, als sie sich abfahren

Komfort

4.0 von 5

 

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + dank kleinem Motor schnell warm
  • - ohne Zuschalten der Klimaanlage schnell beschlagende Scheiben
  • - Vordersitze ohne Lordosestütze

Emotion

4.0 von 5

 

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • + Öko-Image
  • - elegant ist anders

Unterhaltskosten

Verbrauch auf 100 km 5,0-5,5 Liter
Inspektionskosten pro Jahr 300-500 Euro
Gebrauchtwagengarantie über 24 Monate
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 6633
Haftpflicht bis 200 Euro (30%)
Vollkasko 200-400 Euro 30%
Außerplanmäßige Reparaturkosten Fahrwerk/Rost - Stoßdämpfer (180 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

reinsetzen und läuft einfach.

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

wer gerne auf der Autobahn heizt, ist hier falsch.

Keine Anhängerkupplung möglich.

Gesamtwertung: 4.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 4.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
Sag uns Deine Meinung!
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests