• Online: 1.522

Toyota Avensis I (T22) 1.8 Test

04.08.2014 15:56    |   Bericht erstellt von danny200

Testfahrzeug Toyota Avensis 1 (T22) 1.8
Leistung 110 PS / 81 Kw
Hubraum 1762
Aufbauart Limousine
Kilometerstand 156000 km
Getriebeart Handschaltung
Erstzulassung 3/2000
Nutzungssituation Privatwagen
Testdauer mehr als ein Jahr
Gesamtnote von danny200 2.0 von 5
weitere Tests zu Toyota Avensis 1 (T22) anzeigen Gesamtwertung Toyota Avensis 1 (T22) 3.5 von 5
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Einleitung

Ich fahre meinen Toyota nun schon seit 3 Jahren. Erst als Alltagswagen, jetzt nur noch als Winterfahrzeug.

 

Gekauft habe ich ihn damals aus 2. Hand von einem Studenten, der Vorbesitzer war sein Großvater. Er hatte wie ich ihn gekauft habe 136000km auf der Uhr (was in Anbetracht des Fahrzeugalters nicht viel ist).

20.000km später kann ich nun einen kleinen Einblick in das Fahrzeug geben.

Karosserie

2.0 von 5

Ich bin sehr groß (1,92m) und relativ breit gebaut, deshalb kann ich das Platzangebot vorne nicht gut bewerten. Die Sitze sind für Langstrecken zu schmal und wenn ich mit dem Sitz ganz nach hinten rutsche (was bei meiner Körpergröße nicht anders geht) hat der Hintermann absolut keinen Platz mehr.

 

Das Platzangebot hinten ist wie vorne relativ knapp bemessen, weitere Reisen habe ich mit diesem Fahrzeug immer vermieden!

Testkriterien
Platzangebot vorn: eng geräumig
Platzangebot hinten: eng geräumig
Kofferraum: klein groß
Übersichtlichkeit: schlecht gut
Qualitätseindruck: minderwertig hochwertig
Fazit - Karosserie
  • + Übersichtliches Cockpit
  • - für große Personen nur bedingt geeigent
  • - weite Strecken mit mehr als 2 Personen nicht geeignet (Limousinenvariante!)

Antrieb

2.0 von 5

In meinem Fahrzeug ist noch der Vfl Motor ohne variabler Ventilsteuerung verbaut. Grundlegende Daten:

1782cm³ Hubraum 110 Ps 155 Nm Drehmoment.

 

Der Motor ist ausreichend, mehr aber auch nicht. Das Leergewicht ist laut Fahrzeugschein bei der Limousine bei ca 1300 kg was relativ schwer für Fahrzeuge dieser Klasse ist für die Verhältnise von 2000 (Mercedes / BMW / Audi) ausgenommen.

 

Für den Stadtverkehr ausreichend dimensioniert. Für Langstrecken aufgrund der sehr schlechten Übersetzung von 4. und 5. Gang nur wenig geeignet. Bei 130 km/h bereits bei ca 3200 U/min.

 

Da das Gewicht relativ hoch ist muss man den Toyota ganz schön treten, vor allem wenn mehr wie 2 Personen oder eine Zuladung im Kofferraum ist.

Diese Meinung ist allerdings eher Subjektiv zu betrachten da ich nicht gerade im Flachland wohne und auch mal nen höheren Hügel rauf muss.

Testkriterien
Motorleistung: schwach stark
Durchzug: unelastisch elastisch
Drehfreude: zäh agil
Getriebe/Schaltverhalten: schlecht gut
Verbrauch: durstig effizient
Reichweite: gering hoch
Fazit - Antrieb
  • + Reichweite akzeptabel
  • + Verbrauch gering
  • - Motor durchzugsschwach
  • - braucht Drehzahl um ordentlich vorwärts zu kommen
  • - Fahrten in das Gebirge im 3. Gang bereits sehr schwer, zurückschalten erforderlich

Fahrdynamik

2.5 von 5

Zu erwähnen ist die Bremsanlage, die trotz Trommelbremse an der Hinterachse sehr gut dimensioniert ist!

Ich bin schon einige Fahrzeuge in dieser Kategorie gefahren, die Bremsanlage kann sich sehen lassen!

Testkriterien
Wendekreis: groß klein
Beschleunigung: langsam schnell
Lenkung: schwammig direkt
Bremsen: schwach standfest
Fahrverhalten: unausgeglichen ausgeglichen
Kurvenverhalten: unsicher sicher
Wendigkeit: träge agil
Fazit - Fahrdynamik
  • + Sehr gute Bremsanlage
  • - Beschleunigung schwach, für Stadtverkehr aber in Ordnung

Komfort

3.0 von 5

Das Fahrwerk ist auf der weicheren Seite, sehr angenehm bei Bodenwellen!

Die Sitze sind für meine Körpergröße und Masse nicht geeignet. Für kleinere Fahrer sicherlich noch ausreichend Komfortabel.

Wärend der Fahrt ist der Motor bereits bei niedriger Drehzahl deutlich im Innenraum zu hören.

Ein Pluspunkt ist die Heizung: im Winter geht es sehr schnell bis man den Innenraum angenehm warm heizen kann . Die Klimaanlage funktioniert auch bisher einwandfrei und ist sehr schnell kühl!

Testkriterien
Federung (komfortabel): schlecht abgestimmt gut abgestimmt
Sitze vorn: unbequem bequem
Sitze hinten: unbequem bequem
Innengeräusche: laut leise
Bedienung: kompliziert intuitiv
Heizung/Klimatisierung: schwach wirkungsvoll
Fazit - Komfort
  • + Gute Klimaanlage
  • + Heizung kräfigt
  • - keine gute Schalldämmung im Innenraum, Motor bei niedriger Drehzahl hörbar!
  • - Sitze für große Personen ungeeignet für Langstrecken

Emotion

0.5 von 5

Das Design dieses Fahrzeuges ist sehr altbacken und wird oft als "Opa Klaus" Fahrzeug abgestempelt. Das kann ich leider nur unterstreichen, der innenraum ist lieblos gestaltet und die Sitze sind mit total veralteten Tischdeckchen Muster verziert.

Testkriterien
Design: langweilig attraktiv
Temperament (komfortabel): ausbaufähig realisiert
Image: negativ positiv
Fazit - Emotion
  • - langweiliges Design

Unterhaltskosten

KFZ-Steuer pro Jahr 500-600 Euro
Verbrauch auf 100 km 7,5-8,0 Liter
Inspektionskosten pro Jahr bis 100 Euro
Gebrauchtwagengarantie keine vorhanden
Werkstattkosten pro Jahr bis 200 Euro
Versicherungsregion (PLZ) 5161
Haftpflicht 300-400 Euro (85%)
Außerplanmäßige Reparaturkosten Sonstiges - Bremsscheiben + Klötze vorne ausserplanmäßig getauscht. Scheiben waren verzogen (220 €)

Gesamtfazit zum Test

Aus diesen Gründen kann ich den empfehlen:

Empfehlenswert ist der Toyota auf jeden Fall aufgrund seiner Langlebigkeit. Ich war in 3 Jahren nur einmal ausserplanmäßig in der Werkstatt, der Grund waren verzogene Bremsscheiben. Kostenpunkt 220€ .

Jahresservicekosten belaufen sich auf ca 100€.

Sehr günstig in der Erhaltung und sehr langlebiges Fahrzeug!

Auch der Spritverbrauch hält sich in Grenzen. ca 7-8l pro 100km

Aus diesen Gründen kann ich den nicht empfehlen:

Innenraum nicht ansehnlich

Motor für das Gewicht des Fahrzeuges zu schwach -> lieber zum Diesel Pendant greifen

Getriebe schlecht übersetzt

Schalldämmung nicht ausreichend

Fahrwerk schwammig

Schaltung sehr schwergängig im 1. Gang

Retourgang geht nach Kaltstart sehr schwer rein

Gesamtwertung: 2.0 von 5
Das Testfahrzeug erhielt im Test durchschnittlich 2.0 von 5 möglichen Sternen
Hat Dir dieser Testbericht geholfen?
einer fand das nicht hilfreich
Hilfreich Nicht hilfreich

Kommentare: 0
Testbericht schreiben!
Fahrzeug Tests